senkrecht

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

senkrecht (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
senkrecht senkrechter am senkrechtesten
Alle weiteren Formen: Flexion:senkrecht

Anmerkung zur Steigerung:

Das Adjektiv senkrecht ist unflektiert und attributiv[1], eine Steigerung in der Bedeutung [3] ist jedoch denkbar.

Worttrennung:

senk·recht, Komparativ: senk·rech·ter, Superlativ: am senk·rech·tes·ten

Aussprache:

IPA: [ˈzɛŋkˌʀɛçt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild senkrecht (Info)

Bedeutungen:

[1] keine Steigerung: in einer geraden Linie von unten nach oben oder von oben nach unten verlaufend, in einem Winkel von 90 Grad auf die (idealisierte) Erdoberfläche gerichtet sein
[2] Geometrie, keine Steigerung: einen rechten Winkel bildend
[3] schweizerisch, sonst umgangssprachlich: von aufrechter, rechtschaffener Gesinnung

Abkürzungen:

senkr.

Herkunft:

Zusammensetzung aus dem Stamm des Verbs senken (vergleiche: Senklot) und dem Adjektiv recht (im Sinne von gerichtet)

Synonyme:

[1] lotrecht, vertikal, perpendikular
[2] orthogonal, rechtwinklig

Gegenwörter:

[1] waagerecht, horizontal
[1, 2] schief, schräg, parallel

Beispiele:

[1] In der Wand befanden sich senkrechte Schlitze.
[2] Das Einfallslot steht senkrecht auf der Oberfläche.
[3] Heller ist von Parteien und Zeugen übereinstimmend als rechtschaffener und senkrechter Mann beschrieben worden.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] senkrecht stehen auf

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Vertikale
[2] Wikipedia-Artikel „orthogonal
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „senkrecht
[1, 2] canoo.net „senkrecht
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonsenkrecht

Quellen:

  1. canoo.net „senkrecht