panna

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

panna (Italienisch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

la panna

le panne

Worttrennung:

pan·na, Plural: pan·ne

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] die Sahne

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Italienischer Wikipedia-Artikel „panna
[1] PONS Italienisch-Deutsch, Stichwort: „panna
[1] LEO Italienisch-Deutsch, Stichwort: „panna

panna (Polnisch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ panna panny
Genitiv panny panien
Dativ pannie pannom
Akkusativ pannę panny
Instrumental panną pannami
Lokativ pannie pannach
Vokativ panno panny

Worttrennung:

pan·na, Plural: pan·ny

Aussprache:

IPA: [ˈpan.na], Plural: [ˈpan.nɨ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild panna (Info), Plural:

Bedeutungen:

[1] unverheiratete Frau: Fräulein
[2] heranwachsende Frau: Mädchen
[3] Anrede an eine jüngere Frau: Fräulein
[4] umgangssprachlich: Flamme, Schwarm, Freundin
[5] veraltet: Jungfrau

Abkürzungen:

[1] p.

Herkunft:

seit dem 14. Jahrhundert bezeugtes Erbwort vermutlich aus dem urslawischen *gъpanьna, das Femininum zu dem Adjektiv *gъpanь „zum Herren gehörig“, das eine Ableitung zu dem Substantiv *gъpanъ (polnisch pan → pl) „Herr“ darstellt, und bedeutete somit ursprünglich „Tochter des Herren“[1]; westslawisches Wort, das etymologisch verwandt ist mit tschechisch panna → cs und slowakisch panna → sk;[2] das russische панна (pánna) → ru und ukrainische панна (pánna) → uk stellen Entlehnungen aus dem Polnischen dar[3]

Synonyme:

[1] dziewica, wolna
[2] dziewczyna, niewiasta
[4] narzeczona, sympatia
[5] dziewica

Gegenwörter:

[1] mężatka, zamężna

Männliche Wortformen:

[1] kawaler
[3] veraltet: kawaler

Unterbegriffe:

[1] Najświętsza Maria Panna (Najświętsza Panna), panna młoda, panna na wydaniu, panna respektowa, panna wodna, stara panna

Beispiele:

[1] „Przypomniałem sobie ową zabawę, w czasie której ujrzałem ją po raz pierwszy jako dorosłą pannę.[4]
Ich erinnerte mich an jenes Fest, während dessen ich sie das erste Mal als erwachsenes Fräulein erblickte.
[3] „Panno Magdaleno, czas wstawać!…“[5]
Fräulein Magdalena, es ist Zeit aufzustehen!…
[4] To jest jego nowa panna.
Das ist seine neue Flamme.
[5] Ona została całe życie panną.
Sie blieb ihr ganzes Leben Jungfrau.

Sprichwörter:

[1] Deszcz ranny i płacz panny – oba krótkotrwałe
[1] Za mundurem panny sznurem

Wortbildungen:

[1] panieński, pannica, pannisko

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Polnischer Wikipedia-Artikel „panna
[1–4] PONS Polnisch-Deutsch, Stichwort: „panna
[1–2, 4–5] Słownik Języka Polskiego – PWN: „panna
[*] Słownik Ortograficzny – PWN: „panna

Quellen:

  1. Krystyna Długosz-Kurczabowa: Słownik etymologiczny języka polskiego. 2. Auflage. Wydawnictwo Naukowe PWN, Warszawa 2005, ISBN 83-01-14361-4, Seite 392
  2. Izabela Malmor: Słownik etymologiczny języka polskiego. 1. Auflage. ParkEdukacja – Wydawnictwo Szkolne PWN, Warszawa – Bielsko-Biała 2009, ISBN 978-83-262-0146-2, Seite 312
  3. Vasmer's Etymological Dictionary: „панна
  4. Wikisource-Quellentext „Henryk Sienkiewicz, Bez dogmatu, Część 2, 18 sierpnia
  5. Wikisource-Quellentext „Bolesław Prus, Emancypantki, Tom II, Rozdział I

Ähnliche Wörter:

Panne