Spielzeug

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Spielzeug (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Spielzeug

die Spielzeuge

Genitiv des Spielzeugs
des Spielzeuges

der Spielzeuge

Dativ dem Spielzeug
dem Spielzeuge

den Spielzeugen

Akkusativ das Spielzeug

die Spielzeuge

[1] Spielzeug-LKW

Worttrennung:

Spiel·zeug, Plural: Spiel·zeu·ge

Aussprache:

IPA: [ˈʃpiːlˌt͡sɔɪ̯k] , regional: [ˈʃpiːlˌt͡sɔɪ̯ç]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Spielzeug (kindliche Stimme) (Info), Lautsprecherbild Spielzeug (Info)

Bedeutungen:

[1] Dinge, Gegenstände zum Spielen

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Stamm des Verbs spielen und Zeug

Synonyme:

[1] Spielsachen

Gegenwörter:

[1] Werkzeug

Oberbegriffe:

[1] Gegenstand

Unterbegriffe:

[1] Babyspielzeug, Blechspielzeug, Erwachsenenspielzeug, Holzspielzeug, Hundespielzeug, Kinderspielzeug, Kriegsspielzeug, Lernspielzeug, Lieblingsspielzeug, Modespielzeug, Plastikspielzeug, Sexspielzeug, Zahnpflege-Spielzeug

Beispiele:

[1] Räume dein Spielzeug auf!
[1] „Sie kehren zu ihrem Spielzeug zurück, hocken sich nieder und warten tuschelnd auf Kundschaft.“[1]
[1] „Wir treten ein und staunen über das Angebot an Spielzeug und Devotionalien aus Holz.“[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] etwas ist kein Spielzeug, Spielzeug für Kinder

Wortbildungen:

Spielzeugauswahl, Spielzeugbewertung, Spielzeugberatung, Spielzeugbeurteilung, Spielzeuggeschäft, Spielzeughandel, Spielzeughändler, Spielzeughersteller, Spielzeugindustrie, Spielzeugladen, Spielzeugmarkt, Spielzeugmuseum

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Die deutsche Rechtschreibung. In: Der Duden in zwölf Bänden. 25. Auflage. Band 1, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2009, ISBN 978-3-411-04015-5, „Spielzeug“, Seite 1005.
[1] Wikipedia-Artikel „Spielzeug
[1] Duden online „Spielzeug
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „[1]
[1] canoonet „Spielzeug
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSpielzeug
[1] The Free Dictionary „Spielzeug
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Spielzeug

Quellen:

  1. Reinhard Kaiser: Eos' Gelüst. Roman. Schöffling & Co., Frankfurt/Main 1995, ISBN 3-89561-060-7, Seite 147.
  2. Björn Kuhligk, Tom Schulz: Rheinfahrt. Ein Fluss. Seine Menschen. Seine Geschichten. Orell Füssli, Zürich 2017, ISBN 978-3-280-05630-1, Seite 77.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Spielzug