dehnbar

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

dehnbar (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
dehnbar dehnbarer am dehnbarsten
Alle weiteren Formen: Flexion:dehnbar
[1] Fingerspiele mit einem dehnbaren Gummiband

Worttrennung:
dehn·bar, Komparativ: dehn·ba·rer, Superlativ: am dehn·bars·ten

Aussprache:
IPA: [ˈdeːnbaːɐ̯]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild dehnbar (Info)

Bedeutungen:
[1] in Länge oder Form änderbar (von Materialien)
[2] übertragen: nicht klar umrissen; vieldeutig; mehrere Deutungen zulassend

Herkunft:
Derivation (Ableitung) vom Stamm des Verbs dehnen mit dem Suffix -bar

Synonyme:
[1] ausdehnbar, biegbar, biegsam, dilatabel, duktil, elastisch; veraltet: expansibel, extensibel
[2] doppeldeutig, flexibel, interpretierbar, unbestimmt, undeutlich, ungenau, unklar, verschwommen, vieldeutig

Gegenwörter:
[1] starr, unelastisch
[2] bestimmt, eindeutig, exakt, genau

Oberbegriffe:
[1] änderbar
[2] vag/vage, inexakt

Beispiele:
[1] Der Magen ist ein sehr dehnbares Organ.[1]
[1] Eine Mangan-Silizium-Aluminium-Legierung soll Stahl deutlich dehnbarer machen.[2]
[1] Vor allem Stahl mit einem Gehalt von 15 Prozent Mangan und jeweils drei Prozent Aluminium und Silizium hat sich im Labor als extrem fest und zugleich sehr dehnbar erwiesen.[2]
[1] Weil die verwendeten Materialien unterschiedlich dehnbar sind, wölbt sich der entsprechende Abschnitt - und die Gliedmaße stellt sich auf.[3]
[1] Kollagenfasern sind stark belastbar und wenig dehnbar.[4]
[2] Kaum ein Begriff ist so dehnbar wie „wissenschaftlich nicht allgemein anerkannt“. Wer will definieren, was der Stand der Wissenschaft ist?[5]
[2] Zu fragen ist aber, ob die Gesetzesparagraphen wirklich so dehnbar sind, daß Chrysler mit der Kreditbürgschaft hindurchschlüpfen kann.[6]
[2] Die beste Illustration dafür ist der Beruf der Sekretärin. Ihre Tätigkeitsmerkmale sind äußerst dehnbar.[7]
[2] Freilich ist der Begriff pauci dies dehnbar; aber 3 Monate können sicher nicht darunter verstanden sein.[8]
[2] … denn die Wahrheit ist vielgestaltig und die Pflicht, die Wahrheit zu sagen, sehr dehnbar.[9]

Charakteristische Wortkombinationen:
[1] attributiv: dehnbare Handschuhe; ein dehnbarer Gartenschlauch, Gummiring, Gürtel, Schlauch, Stoff; ein dehnbares Gewebe, Kabel, Klettband
[2] attributiv: ein dehnbarer Begriff; eine dehnbare Bestimmung, Klausel

Wortbildungen:
Substantiv: Dehnbarkeit

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „dehnbar
[1] canoonet „dehnbar
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „dehnbar
[1, 2] The Free Dictionary „dehnbar
[1, 2] Duden online „dehnbar

Quellen:

  1. Christoph Drösser: Wird der Magen größer, wenn man viel isst, sodass man dann immer mehr isst? In: Zeit Online. Nummer 6/2014, 9. Februar 2014, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 28. August 2016).
  2. 2,0 2,1 Susanne Kilimann: Autoindustrie: Stahl, der sich selbst repariert. In: Zeit Online. 16. Juli 2012, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 28. August 2016).
  3. dpa: Wissenschaft: Flexibler Roboter wabbelt in Wellen voran. In: Zeit Online. 28. November 2011, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 28. August 2016).
  4. Wikibooks-Buch „Histologie: Binde- und Stützgewebe
  5. Dirk Kurbjuweit: Fauler Zauber. In: Zeit Online. 17. Januar 1992, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 28. August 2016).
  6. Jes Rau: Zeit des Feuerns. In: Zeit Online. 25. April 1980, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 28. August 2016).
  7. Und die weiblichen Angestellten? In: Zeit Online. 9. Dezember 1960, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 28. August 2016).
  8. Wikisource-Quellentext „Die Chronologie der Westgothenkönige des Reiches von Toledo“.
  9. Wikisource-Quellentext „Hermann von Bezzel - Der Beruf der evangelisch-lutherischen Kirche zum Amt der Diakonie“.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: Erdbahn