biegsam

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

biegsam (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
biegsam biegsamer am biegsamsten
Alle weiteren Formen: Flexion:biegsam
[1] ein biegsames Display
[1] ein biegsames Lineal
[1] ein biegsamer Rücken

Worttrennung:
bieg·sam, Komparativ: bieg·sa·mer, Superlativ: am bieg·sams·ten

Aussprache:
IPA: [ˈbiːkzaːm]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild biegsam (Info)
Reime: -iːkzaːm

Bedeutungen:
[1] leicht zu biegen, elastisch; von Personen: beweglich, gelenkig

Herkunft:
Derivation des Verbs biegen zum Adjektiv mit dem Suffix (Derivatem) -sam

Sinnverwandte Wörter:
[1] dehnbar, elastisch, federnd, gummiartig, nachgebend

Gegenwörter:
[1] starr, unbiegsam, ungelenk

Beispiele:
[1] Zweige und Äste von Weiden sind sehr biegsam.
[1] Wer Yoga oder Gymnastik lang genug macht, wird sehr biegsam.
[1] Der Name [des Baumes] Linde leitet sich vom althochdeutschen lindi ab, was so viel bedeutet wie "biegsam".[1]
[1] Die [kermaischen] Fasern widerstehen sehr hohen Temperaturen, sind rund, stark, biegsam, durchscheinend, können verwebt werden und sind gegen chemischen Angriff beständig.[2]

Charakteristische Wortkombinationen:
[1] biegsamer Draht, biegsame Fasern, eine biegsame Folie, eine biegsame Gerte, biegsamer Kunststoff, ein biegsames Rohr, ein biegsamer Schlauch, ein biegsamer Stab, ein biegsame Welle, biegsame Zweige, biegsame Äste
[1] bei Personen: ein biegsamer Artist, eine biegsame Hüfte, ein biegsamer Körper, biegsamer Leib, ein biegsamer Rücken, ein biegsames Rückgrat, eine biegsame Taille
[1] schlank und biegsam, unglaublich biegsam

Wortbildungen:
Biegsamkeit

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „biegsam
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „biegsam
[*] canoonet „biegsam
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonbiegsam
[1] Duden online „biegsam
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „biegsam
[1] dict.cc Englisch-Deutsch, Stichwort: „biegsam

Quellen:

  1. Hilde Regeniter: Alltagsdeutsch – Podcast - Der Baum. Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm! Es gibt viele Redensarten, in denen der Baum als Vergleich für Eigenschaften des Menschen steht und die enge Verbindung zwischen Mensch und Baum dargestellt wird. In: Deutsche Welle. 2. Juni 2007 (URL, abgerufen am 22. November 2015).
  2. Erforscht und erfunden : Besser als Asbest. In: Zeit Online. 17. September 1976, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 22. November 2015).