Rabe

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Rabe (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ der Rabe die Raben
Genitiv des Raben der Raben
Dativ dem Raben den Raben
Akkusativ den Raben die Raben
[1] Nordatlantischer Kolkrabe, Zeichnung: Astrid Andreasen

Worttrennung:

Ra·be, Plural: Ra·ben

Aussprache:

IPA: [ˈʀaːbə], Plural: [ˈʀaːbm̩], [ˈʀaːbn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Rabe‎ (Info), Plural: Lautsprecherbild Raben‎ (Info)
Reime: -aːbə

Bedeutungen:

[1] schwarze Vogelart, der Kolkrabe
[2] Plural: die Gattung Corvus

Herkunft:

von germanisch: hrabnaz, althochdeutsch: hraban → goh, raban → goh, ravan → goh, hram → goh und ram → goh; mittelhochdeutsch: rabe → gmh, raben → gmh und ram → gmh.
Die Herkunftsangaben dieses Eintrags sind unzureichend.

Synonyme:

[1] Kolkrabe; wissenschaftlich: Corvus corax

Oberbegriffe:

[1, 2] Rabenvogel, Singvogel, Vogel, Wirbeltier, Tier

Unterbegriffe:

[1] Schildrabe
[2] Krähe, Dohle

Beispiele:

[1] Ein Rabe saß auf einem Meilenstein / Und rief „km zwei-ein, km-zwei-ein“[1]
[2] Die Dohle gehört zur Gattung der Raben.

Redewendungen:

[1] listig wie ein Rabe sein
[2] stehlen wie die Raben

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Raben krächzen

Wortbildungen:

Rabenaas, Rabeneltern, Rabenkrähe, Rabenmutter, Rabennest, Rabenschnabelbein, rabenschwarz, Rabenstein, Rabenvater, Rabenvogel


Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Wikipedia-Artikel „Rabe
[1] Wikipedia-Artikel „Kolkrabe
[2] Wikipedia-Artikel „Raben und Krähen
[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm „rabe
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Rabe
[1] canoo.net „Rabe
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonRabe
[1]Wikispecies bietet Informationen zu: „Corvus corax
[1] Avibase-Eintrag Rabe
[1, 2] Wikiquote: Zitate zum Thema „Rabe

Quellen:

  1. Wikipedia: Christian Morgenstern


Substantiv, Eigenname[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ Rabe (die) Rabes
Genitiv Rabes Rabes'
der Rabes
Dativ Rabe (den) Rabes
Akkusativ Rabe (die) Rabes

Worttrennung:

Ra·be, Plural: Ra·bes

Aussprache:

IPA: [ˈʀaːbə], Plural: [ˈʀaːbəs]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -aːbə

Bedeutungen:

[1] Familienname

Herkunft:

von Rabe

Synonyme:

[1] Raab, Rapp

Namensvarianten:

Raabe

Bekannte Namensträger: (Links führen zur Wikipedia)

siehe Wikipedia-Artikel „Rabe

Beispiele:

[1] Frau Rabe ist nett.
[1] Wir sind heute Abend bei Rabes eingeladen.
[1] die Rabes von nebenan


Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Rabe