Ingenieurbüro

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ingenieurbüro (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Ingenieurbüro

die Ingenieurbüros

Genitiv des Ingenieurbüros

der Ingenieurbüros

Dativ dem Ingenieurbüro

den Ingenieurbüros

Akkusativ das Ingenieurbüro

die Ingenieurbüros

Worttrennung:
In·ge·ni·eur·bü·ro, Plural: In·ge·ni·eur·bü·ros

Aussprache:
IPA: [ɪnʒeˈni̯øːɐ̯byˌʁoː]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] Geschäftsräume eines Ingenieurs, in denen er als Planer und Berater tätig ist und Ingenieurleistungen erbringt

Abkürzungen:
[1] Ing.-Büro

Herkunft:
Determinativkompositum von Ingenieur und Büro

Sinnverwandte Wörter:
[1] Architektenbüro, Architekturbüro, Consultingbüro, Ingenieurgesellschaft, Sachverständigenbüro

Unterbegriffe:
[1] Bauingenieurbüro

Beispiele:
[1] Jeder Geschäftsraum eines Ingenieurs dient der Entfaltung seiner Ingenieurkunst und wird auch im Einzelfall als Ingenieurbüro bezeichnet.
[1] Das Leistungsangebot des klassischen Ingenieurbüros reicht von der Beratung, Planung, Bauleitung, Entwicklung, Konstruktion und erstreckt sich über die Fachbereiche der […].

Charakteristische Wortkombinationen:
[1] das mittelständische, neutrale, unabhängige, überregionale Ingenieurbüro
[1] ein Ingenieurbüro beauftragen, einschalten
[1] Ingenieurbüro für Abfallwirtschaft, Akustik, Anlagenbau, Antriebstechnik, Arbeitsschutz, Arbeitssicherheit, Automatisierungstechnik, Bahnbetriebssysteme, Baulandentwicklung, Bauphysik, Bauplanung, Baustatik, Bauwerkserhaltung, Bauwesen, Bioenergie, Brandschutz, Elektronik, Elektroplanung, Elektrotechnik, Energiesysteme, Energietechnik, Energiewirtschaft, Ergonomie, Facility Management, Fahrzeugtechnik, Fassadentechnik, Gebäudetechnik, Geotechnik, Haustechnik, Heiztechnik, Hochbau, Industrieelektronik, Ionisationstechnik, Kanalinstandhaltung, Klimatechnik, Krankenhaustechnik, Landentwicklung, Lichttechnik, Lufttechnik, Lüftungstechnik, Medizintechnik, Prozessautomatisierung, Prozessleittechnik, Qualitätssicherung, Raumfahrttechnik, Renaturierung, Sanitärtechnik, Sensortechnik, Sicherheitstechnik, Solarenergie, Technische Gebäudeausrüstung (TGA), Tiefbau, Tragwerksplanung, Umweltschutz, Umwelttechnik, Verkehrsanlagen, Verkehrsbau, Versorgungstechnik, Wasserwirtschaft, Wärmeschutz, Werkstofftechnik, Windkraftanlagen
[1] Ingenieurbüro für Elektro, Heizung, Klima, Lüftung, Sanitär
[1] das Geotechnische, Haustechnische, Studentische Ingenieurbüro

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Ingenieurbüro
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Ingenieurbüro
[1] canoonet „Ingenieurbüro
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonIngenieurbüro
[1] The Free Dictionary „Ingenieurbüro
[1] Duden online „Ingenieurbüro