Klimatechnik

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Klimatechnik (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Klimatechnik die Klimatechniken
Genitiv der Klimatechnik der Klimatechniken
Dativ der Klimatechnik den Klimatechniken
Akkusativ die Klimatechnik die Klimatechniken

Worttrennung:

Kli·ma·tech·nik, Plural: Kli·ma·tech·ni·ken

Aussprache:

IPA: [ˈkliːmaˌtɛçnɪk]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Klimatechnik (Info)

Bedeutungen:

[1] Technik: Fachrichtung, die sich mit der Planung und dem Bau von Klimaanlagen befasst

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Klima und Technik

Oberbegriffe:

[1] Technik

Unterbegriffe:

[1] Kältetechnik, Wärmetechnik

Beispiele:

[1] „Die meisten Normungsvorhaben der Lüftungs- und Klimatechnik entstehen im europäischen Raum; nationale Normen werden Zug um Zug zurückgezogen und durch europäische Normen ersetzt.“[1]
[1] „Ebenso hat die Erschließung und stärkere Besiedlung tropischer und subtropischer Gebiete der Klimatechnik starken Auftrieb gegeben.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Klimatechnik
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalKlimatechnik
[1] The Free Dictionary „Klimatechnik
[1] Duden online „Klimatechnik
[1] wissen.de – Lexikon „Klimatechnik

Quellen:

  1. Europäische Normung im Bereich Lüftungs- und Klimatechnikwww.ikz.de, abgerufen am 9. September 2013
  2. Hermann Rietschel, Wilhelm Raiß: Heiz- und Klimatechnik. Erster Band Grundlagen Systeme Ausführung, Springer, 2013, Seite 364 (Google Books, abgerufen am 30. Oktober 2016)