Bericht

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bericht (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Bericht die Berichte
Genitiv des Berichtes
des Berichts
der Berichte
Dativ dem Bericht
dem Berichte
den Berichten
Akkusativ den Bericht die Berichte

Worttrennung:

Be·richt, Plural: Be·rich·te

Aussprache:

IPA: [bəˈʀɪçt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Bericht (Info) Lautsprecherbild Bericht (österreichisch) (Info)
Reime: -ɪçt

Bedeutungen:

[1] Text, der einen Sachverhalt oder eine Handlung objektiv schildert
[2] Journalismus: journalistische Textsorte, die möglichst objektiv informiert

Herkunft:

Konversion des Verbstamms von berichten zum Substantiv

Sinnverwandte Wörter:

[1] Referat, Report

Gegenwörter:

[2] Meldung, Nachricht, Reportage

Oberbegriffe:

[2] Textsorte

Unterbegriffe:

Manche der unter [1] genannten Untergruppen können auch unter [2] aufgeführt werden, so wie etwa „Börsenbericht“ oder „Reisebericht“.
[1] allg.: Detailbericht, Endbericht, Geheimbericht, Hauptbericht, Nachbericht, Nebenbericht, Schlussbericht, Vorbericht, Zwischenbericht
[1] nach Art: Abschlussbericht (→ Testabschlussbericht), Abweichungsbericht, Ergebnisbericht (→ Testergebnisbericht), Fehlerbericht, Fortschrittsbericht (→ Testfortschrittsbericht), Geschäftsbericht, Heeresbericht, Inspektionsbericht, Klimabericht (→ Weltklimabericht), Lagebericht, Medienbericht, Operationsbericht, Polizeibericht, Reviewbericht, Tätigkeitsbericht, Tatsachenbericht, Testbericht (→ Testabschlussbericht, Testergebnisbericht, Testfortschrittsbericht, Testvorfallbericht), Untersuchungsbericht, Verfassungsschutzbericht, Vorstandsbericht, Zustandsbericht (→ KFZ-Zustandsbericht, Straßenzustandsbericht)
[1] nach Einrichtung/Organisation: EU-Beschäftigungsbericht, CIA-Folterbericht, Estrela-Bericht, OPEC-Bericht, Stasi-Bericht, Tarabella-Bericht
[1] nach Person: Augenzeugenbericht, Krankenbericht, Spusibericht, Zeugenbericht
[1] nach Sachgebiet: Arbeitsbericht, Befundbericht, Beschäftigungsbericht, Börsenbericht, Dokumentarbericht, Einsatzbericht, Erfahrungsbericht, Fachbericht, Folterbericht, Forschungsbericht, Lagebericht, Lehrbericht, Mars-Bericht, Nachhaltigkeitsbericht, Obduktionsbericht, Praktikumsbericht, Projektbericht, Prüfungsbericht, Reisebericht, Sachstandsbericht, Schulbericht, Sitzungsbericht, Schlepperbericht, Spielbericht, Straßenzustandsbericht, UFO-Bericht, Urlaubsbericht, Verkehrsbericht, Wetterbericht
[1] nach Zeit: Jahresbericht, Monatsbericht, Quartalsbericht, Tagesbericht, Wochenbericht
[1, 2] Hintergrundbericht
[2] Fernsehbericht, Live-Bericht, Zeitungsbericht

Beispiele:

[1] Er sollte uns über den Verlauf der Veranstaltung endlich mal Bericht erstatten.
[1] „Die Beisitzer sitzen bei, der eine schreibt an einem Bericht in einer anderen Sache, der zweite beobachtet das Treiben einer Fliege auf dem Tintenfaß.“[1]
[2] „Eine solche Bestimmung des Berichts als textreiche Nachricht stimmt jedoch mit der konkreten Realisierung in Zeitungen längst nicht immer überein.“[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] einen Bericht anfordern, Bericht erstatten, einen Bericht schreiben, einen Bericht verfassen, einen Bericht zusammenstellen
[1] ein ausführlicher Bericht, ein beunruhigender Bericht, ein detaillierter Bericht, ein eingehender Bericht, ein falscher Bericht, Lautsprecherbild -> (Info) ein fesselnder Bericht, ein monatlicher Bericht, ein täglicher Bericht, ein schockierender Bericht, ein unvollständiger Bericht, Lautsprecherbild -> (Info) ein unzutreffenderer Bericht, ein vollständiger Bericht, ein vorläufiger Bericht, ein wortgetreuer Bericht, ein zusammenfassender Bericht

Wortbildungen:

Berichterstattung, Berichtsjahr, Berichtsmonat, Berichtsperiode, Berichtszeitraum

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Bericht
[2] Wikipedia-Artikel „Bericht (Journalismus)
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Bericht
[*] canoo.net „Bericht
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonBericht
[1] The Free Dictionary „Bericht
[1] Duden online „Bericht

Quellen:

  1. Heinrich Spoerl: Die Hochzeitsreise. Neuausgabe, 13. Auflage. Piper, München/Zürich 1988, ISBN 3-492-10929-2, Seite 134. Erste Ausgabe 1946.
  2. Heinz-Helmut Lüger: Pressesprache. 2., neu bearbeitete Auflage. Niemeyer, Tübingen 1995, Seite 109. ISBN 3-484-25128-X.