Lagebericht

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Lagebericht (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Lagebericht

die Lageberichte

Genitiv des Lageberichtes
des Lageberichts

der Lageberichte

Dativ dem Lagebericht
dem Lageberichte

den Lageberichten

Akkusativ den Lagebericht

die Lageberichte

Worttrennung:

La·ge·be·richt, Plural: La·ge·be·rich·te

Aussprache:

IPA: [ˈlaːɡəbəˌʁɪçt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Lagebericht (Info)

Bedeutungen:

[1] Bericht über eine Sachlage

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Lage und Bericht

Oberbegriffe:

[1] Bericht

Beispiele:

[1] „Der neue Lagebericht des Bundeskriminalamts stellt einen leichten Anstieg der Verfahren zur Organisierten Kriminalität fest.“[1]
[1] „Nebenbei gab er Carlos einen kurzen Lagebericht.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Lagebericht
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Lagebericht
[*] canoonet „Lagebericht
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalLagebericht
[1] The Free Dictionary „Lagebericht
[1] Duden online „Lagebericht
[1] wissen.de – Wörterbuch „Lagebericht
[1] wissen.de – Lexikon „Lagebericht
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Lagebericht
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Lagebericht

Quellen:

  1. Martin Lutz: Warum sich das BKA so schwer gegen Rocker und die Mafia tut. In: Welt Online. 1. August 2018, ISSN 0173-8437 (URL, abgerufen am 15. September 2018).
  2. Rainer Heuser: Ein Kontakt. RAM-Verlag, Lüdenscheid 2019, ISBN 978-3-942303-83-5, Seite 25.