Reisebericht

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Reisebericht (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Reisebericht die Reiseberichte
Genitiv des Reiseberichtes
des Reiseberichts
der Reiseberichte
Dativ dem Reisebericht
dem Reiseberichte
den Reiseberichten
Akkusativ den Reisebericht die Reiseberichte

Worttrennung:

Rei·se·be·richt, Plural: Rei·se·be·rich·te

Aussprache:

IPA: [ˈʀaɪ̯zəbəˌʀɪçt], Plural: [ˈʀaɪ̯zəbəˌʀɪçtə]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Bericht über eine Reise

Herkunft:

Determinativkompositum aus Reise und Bericht

Sinnverwandte Wörter:

[1] Reisebeschreibung

Oberbegriffe:

[1] Bericht

Beispiele:

[1] „Der Wert der vorgelegten Reiseberichte lag zu Zeiten Goethes und Humboldts in der Originalität der persönlich erlebten, geschilderten und gedeuteten Landschaft.“[1]
[1] „Sie hatte diesen 1879 erschienenen Reisebericht über Zentralfrankreich sogar in ihrem Bücherschrank stehen.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Reisebericht
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Reisebericht
[*] canoo.net „Reisebericht
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonReisebericht
[*] The Free Dictionary „Reisebericht
[1] Duden online „Reisebericht

Quellen:

  1. Christof Hamann, Alexander Honold: Kilimandscharo. Die deutsche Geschichte eines afrikanischen Berges. Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2011, ISBN 978-3-8031-3634-3, Seite 40.
  2. Geert Mak: Amerika!. Auf der Suche nach dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Siedler, München 2013, ISBN 978-3-88680-0023-6, Seite 327.