nu

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

nu (Deutsch)[Bearbeiten]

Adverb[Bearbeiten]

Worttrennung:

nu

Aussprache:

IPA: [nuː]
Hörbeispiele: —
Reime: -uː

Bedeutungen:

[1] landschaftlich, umgangssprachlich, auch auffordernd oder aufmunternd: nun, jetzt

Beispiele:

[1] Du kannst nu gehn.
[1] Nu mach mal halblang!
[1] Kommst du nu morgen zu uns zum Essen?
[1] Nu geh endlich mal zum Arzt mit deinem Durchfall!
[1] (landschaftlich) Niederdeutsch: Nu geiht los!
jetzt geht´s los!

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion, Annette Klosa u. a. (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2001, ISBN 3-411-05504-9, „nu“, Seite 1148
[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „nun, nu
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „nu
[1] The Free Dictionary „nu
[1] Duden online „nu
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „nu

Antwortpartikel[Bearbeiten]

Worttrennung:

nu

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] ostmitteldeutsch: ja

Beispiele:

[1] „Bist du zuhause?“ – „Nu.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Duden online „nu“ (enthält auch das Homograph nu [nuː], „nun“)

nu (Französisch)[Bearbeiten]

Adjektiv, m[Bearbeiten]

Maskulinum Femininum
Singular   nu     nue  
Plural   nus     nues  

Worttrennung:

nu

Aussprache:

IPA: [ny]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild nu (Info)

Bedeutungen:

[1] bloß, nackt

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] PONS Französisch-Deutsch, Stichwort: „nu
[1] Centre National de Ressources Textuelles et Lexicales „nu/adjectif
[1] LEO Französisch-Deutsch, Stichwort: „nu

nu (Katalanisch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

  Maskulinum Femininum
Singular   nu     nua  

Worttrennung:

nu

Bedeutungen:

[1] nackt, unbekleidet
[2] auf ein Körperteil bezogen: bloß

Herkunft:

über das altkatalanische „nuu“ von dem lateinischen Adjektiv nudus → la „nackt“[1]

Beispiele:

[1] El "David" de Michelangelo és l'home en nu més guapo que coneixo.
Michelangelos "David" ist der schönste nackte Mann, den ich kenne.
[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Diccionari de la llengua catalana: „nu
[1, 2] Gran Diccionari de la llengua catalana: „nu

Quellen:

  1. nach: Gran Diccionari de la llengua catalana: „nu

nu (Schwedisch)[Bearbeiten]

Adverb[Bearbeiten]

Worttrennung:

nu

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: Lautsprecherbild nu (Info)

Bedeutungen:

[1] zu diesem Zeitpunkt, zum jetzigen Zeitpunkt, in diesem Moment; nun, jetzt
[2] unter Berücksichtigung all dessen, was gesagt wurde oder bekannt ist; nun, derzeit

Sinnverwandte Wörter:

[1] momentant

Gegenwörter:

[1] , sen, senare

Beispiele:

[1] Var är han nu?
Wo ist er jetzt?
[1] Nu ska jag hem.
Nun muss ich nach Hause.
[2] Nu vill ja inte påstå att det är så, men det kunde vara så.
Nun will ich nicht behaupten, dass es so ist, aber es könnte so sein.
[2] Om det nu är sannt eller inte spelar egentligen ingen roll.
Ob das nun wahr ist oder nicht, spielt eigentlich keine Rolle.

Redewendungen:

från och med nu, nu för tiden, nu och då, nu tar fan bofinken, nu är måttet rågat

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] just nu
[2] vem, vad, hur, om det nu är

Wortbildungen:

nuförtiden, nuläge, numera, nusvenska, nutid, nuvarande

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] Svenska Akademien (Herausgeber): Svenska Akademiens ordlista över svenska språket. (SAOL). 13. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, Stockholm 2006, ISBN 91-7227-419-0 (Netzausgabe), Seite 621
[1] Lexin „nu
[1, 2] dict.cc Schwedisch-Deutsch, Stichwort: „nu
[1, 2] Svenska Akademiens Ordbok „sv

Substantiv, n[Bearbeiten]

Neutrum Singular Plural
Unbestimmt Bestimmt Unbestimmt Bestimmt
Nominativ nu nuet
Genitiv nus nuets

Worttrennung:

nu, kein Plural

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: Lautsprecherbild nu (Info)

Bedeutungen:

[1] die Zeit, die jetzt ist; Jetzt

Gegenwörter:

[1] dåtid, framtid

Oberbegriffe:

[1] tid

Beispiele:

[1] Vi lever i nuet.
Wir leben im Hier und Jetzt.

Redewendungen:

i ett nu

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] i nuet

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Svenska Akademiens Ordbok „nu
[1] Svenska Akademien (Herausgeber): Svenska Akademiens ordlista över svenska språket. (SAOL). 13. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, Stockholm 2006, ISBN 91-7227-419-0 (Netzausgabe)
[1] dict.cc Schwedisch-Deutsch, Stichwort: „nu

nu (Umschrift)[Bearbeiten]

nu ist die Umschrift folgender Wörter:

Russisch: ну (nu)
Sumerisch: 𒉡 (nu) (Keilschrift)
Sumerisch: 𒈿 (nú) (Keilschrift)