Trüffel

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Trüffel (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m, f[Bearbeiten]

Singular 1 Singular 2 Plural 1 Plural 2
Nominativ der Trüffel die Trüffel die Trüffel die Trüffeln
Genitiv des Trüffels der Trüffel der Trüffel der Trüffeln
Dativ dem Trüffel der Trüffel den Trüffeln den Trüffeln
Akkusativ den Trüffel die Trüffel die Trüffel die Trüffeln
[1] verschiedene schwarze Trüffel auf einer Internationalen Messe für Alba-Trüffel, Piemont - Italien
[2] Trüffel in einer Schale

Worttrennung:

Trüf·fel, Plural: Trüf·fel, Trüf·feln

Aussprache:

IPA: [ˈtʀʏfl̩], Plural: [ˈtʀʏfl̩], [ˈtʀʏfl̩n]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -ʏfl̩

Bedeutungen:

[1] Botanik, Gastronomie: ein unter der Erde wachsender, edler, knollenförmiger, zu den Schlauchpilzen zählender Speisepilz
[2] Gastronomie: eine kugelförmige Praline aus einer festen, dennoch aber geschmeidigen Masse
[3] Gastronomie, ostpreußisch: Kartoffel

Herkunft:

[*] von lateinisch: tuber, tufer (deutsch: Auswuchs, Beule, Höcker, Verdickung, Schwellung); französisch: truffe; niederländisch: truffel; davon auch italienisch: tartufolo - Kartoffel
[2] Der Begriff "Trüffel" für die Praline rührt von dem ebenfalls als rar und wertvoll eingeschätzten Trüffelpilz her, obgleich Pilz und Praline außer einer gewissen äußeren Ähnlichkeit in Form und Farbe nichts gemeinsam haben.[1]

Synonyme:

[1] Trüffelpilz, veraltet: Nusspilz
[2] Trüffelpraline

Oberbegriffe:

[1] Schlauchpilz; Speisepilz
[1] Delikatesse
[1] Aphrodisiakum, Potenzmittel
[2] Praline

Unterbegriffe:

[1] Alba-Trüffel, Chinesische Trüffel, Chinesische Weiße Trüffel, Himalayatrüffel, Hirschtrüffel, Maitrüffel, Périgord-Trüffel, Schwarze Trüffel, Sommertrüffel, Weiße Trüffel, Wintertrüffel
[2] Sahnetrüffel, Schokoladentrüffel

Beispiele:

[1] Haben Sie Trüffel auf ihrer Speisekarte?
[2] Trüffel werden aus edlen Zutaten zubereitet.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Chinesische Trüffel, Chinesische Weiße Trüffel, Trüffel finden, Trüffel handeln, Trüffel hobeln, Trüffel kaufen, Trüffel kochen, Trüffel schneiden, Schwarze Trüffel, Trüffel suchen, Trüffel verkaufen, Weiße Trüffel

Wortbildungen:

Alba-Trüffel, getrüffelt, Himalayatrüffel, Hirschtrüffel, Maitrüffel, Périgord-Trüffel, Sommertrüffel, Sahnetrüffel, Trüffelbutter, Trüffelgericht, Trüffelgeruch, Trüffelgeschmack, Trüffelhain, Trüffelhandel, Trüffelhobel, Trüffelhund, Trüffelöl, Trüffelomelett, Trüffelparfüm, Trüffelpastete, Trüffelschwein, Trüffelsucher, Wintertrüffel
trüffeln

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1–3] Wikipedia-Artikel „Trüffel
[2] Wikipedia-Artikel „Trüffel (Pralinen)
[1, 3] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Trüffel
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Trüffel
[1, 2] canoo.net „Trüffel
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonTrüffel
[1, 2] The Free Dictionary „Trüffel
[1] Verzeichnis:Pilze

Quellen:

  1. nach: Wikipedia-Artikel „Trüffel (Pralinen)

Ähnliche Wörter:

Rüffel, tröpfeln, Tüffel