Blaubeere

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Blaubeere (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Blaubeere die Blaubeeren
Genitiv der Blaubeere der Blaubeeren
Dativ der Blaubeere den Blaubeeren
Akkusativ die Blaubeere die Blaubeeren
[1] Blaubeere

Worttrennung:

Blau·bee·re, Plural: Blau·bee·ren

Aussprache:

IPA: [ˈblaʊ̯ˌbeːʀə], Plural: [ˈblaʊ̯ˌbeːʀən]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] eine Art schwarzblaue, hellblau bereifte, süße Beere aus der Gattung der Heidelbeeren (Vaccinium) in der Familie der Heidekrautgewächse (Ericaceae) mit blau färbendem Saft
[2] der Halbstrauch, der diese Beeren trägt

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Adjektiv blau und dem Substantiv Beere

Synonyme:

[1, 2] Bickbeere, Heidelbeere, Schwarzbeere, Wildbeere, Waldbeere, wissenschaftlich: Vaccinium myrtillus

Oberbegriffe:

[1] Waldbeere, Beere, Frucht
[2] Halbstrauch, Heidekrautgewächs, Pflanze

Unterbegriffe:

[1, 2] Amerikanische Blaubeere, Kanadische Blaubeere

Beispiele:

[1] Heute gibt's Blaubeeren mit Milch.
[2] Die Blaubeeren bedecken den ganzen Waldboden.

Charakteristische Wortkombinationen:

Milch, Wald, Heide

Wortbildungen:

[1] blaubeerähnlich, blaubeerfarben, blaubeerfarbig, blaubeerförmig, Blaubeerfrucht, Blaubeerfüllung, Blaubeergelee, Blaubeergeschmack, Blaubeerhonig, Blaubeerkern, Blaubeerkompott, Blaubeerkonfitüre, Blaubeerkuchen, Blaubeerlikör, Blaubeerlimonade, Blaubeermarmelade, Blaubeermus, Blaubeerpüree, Blaubeerrezept, Blaubeersaft, Blaubeersirup, Blaubeerschnaps, Blaubeersorte, Blaubeerstrauch,Blaubeertee, Blaubeertorte, Blaubeerweg, Blaubeerwein, Blaubeerzubereitung, Gartenblaubeere

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[2] Wikipedia-Artikel „Blaubeere
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Blaubeere
[1, 2] Duden online „Blaubeere
[*] canoo.net „Blaubeere
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonBlaubeere
[1, 2] The Free Dictionary „Blaubeere

Ähnliche Wörter:

Käpt'n Blaubär