zuleiten

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

zuleiten (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich leite zu
du leitest zu
er, sie, es leitet zu
Präteritum ich leitete zu
Konjunktiv II ich leitete zu
Imperativ Singular leit zu!
leite zu!
Plural leitet zu!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
zugeleitet haben
Alle weiteren Formen: Flexion:zuleiten

Worttrennung:

zu·lei·ten, Präteritum: lei·te·te zu, Partizip II: zu·ge·lei·tet

Aussprache:

IPA: [ˈt͡suːˌlaɪ̯tn̩]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] etwas (zum Beispiel eine Botschaft oder einen Brief) an jemanden schicken/senden
[2] etwas (zum Beispiel Flüssiges) an einen Ort transportieren/lenken (leiten), an dem es Verwendung findet

Herkunft:

Derivation (Ableitung) zum Verb leiten mit dem Derivatem zu-

Sinnverwandte Wörter:

[1] hinschicken, übermitteln, übersenden, weiterbefördern, weiterleiten, verschicken, zukommen lassen, zuschicken, zusenden, zustellen
[2] hinleiten, hinlenken, zuführen

Gegenwörter:

[1] aufhalten
[2] ableiten, abziehen

Beispiele:

[1] Wären Sie bitte so freundlich, ihm alle relevanten Informationen zeitnah zuzuleiten?
[2] „Die Einkanal-Klimaanlagen bestehen im wesentlichen aus Klimaaggregat, in dem die Luft behandelt wird und Kanälen, die die Luft den zu klimatisierenden Räumen zuleiten und sie von dort abführen.“[1]
[2] „Danach müßte die Auffanggesellschaft jeweils für jedes einzelne von ihr abgewickelte Geschäft gesondert den Gewinn ermitteln und diesen der Schuldnerfirma zuleiten, die eine entsprechende Verbuchung vorzunehmen hätte.“[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] ein Paket, einen Brief, eine Information zuleiten
[2] Wasser zuleiten, Gewinne zuleiten, den Erlös zuleiten

Wortbildungen:

Zuleitung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „zuleiten
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „zuleiten
[1, 2] The Free Dictionary „zuleiten
[1, 2] Duden online „zuleiten

Quellen:

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: zueilten, zuteilen