zukommen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

zukommen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich komme zu
du kommst zu
er, sie, es kommt zu
Präteritum ich kam zu
Konjunktiv II ich käme zu
Imperativ Singular komm zu!
Plural kommt zu!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
zugekommen sein
Alle weiteren Formen: Flexion:zukommen

Worttrennung:

zu·kom·men, Präteritum: kam zu, Partizip II: zu·ge·kom·men

Aussprache:

IPA: [ˈt͡suːˌkɔmən]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild zukommen (Info)

Bedeutungen:

[1] sich jemandem oder etwas nähern
[2] (zeitnah) zu erwarten sein
[3] jemandem gebühren, zustehen, zuteilwerden (lassen)
[4] überbracht, geschickt werden
[5] sich an jemanden wenden, Verbindung aufnehmen

Beispiele:

[1] Ich sehe, wie der große Hund auf ihn zukommt.
[1] „Ganz langsam komme ich auf sie zu.“[1]
[2] „Eine schwierige Zeit kommt auf mich zu.“[2]
[2] „Denke jetzt nur nicht, dass deine Anschuldigungen damit abgetan sind, da kommt noch etwas auf dich zu, allerdings nicht jetzt.“[3]
[2] „Zusätzlich zu den Steuern kommen auch noch weitere Kosten auf den Käufer zu, wie etwa Notarkosten.“[4]
[3] „Den Priestern soll wegen der heiligen Dinge, die sie verrichten, Würde und Ehre zukommen; […]“[5]
[3] „Eine solche politische Macht kommt dem deutschen Bundespräsidenten nicht zu.“[6]
[3] „Der Gesundheit der in unserem Land in hohem Ausmaß vorhandenen Schutzwälder kommt Vorrang zu.“[7]
[3] „Dem Schutz von Quellen und Flüssen kommt große Bedeutung zu.“[8]
[3] „Beim Stierkampf (Corrida), dem in südlichen Ländern häufig noch Kultcharakter zukommt und der dort als hohe Kunst betrieben wird, stehen sich Mensch und Tier in einem gefährlichen Zweikampf gegenüber.“[9]
[3] „Für uns ist es wichtig, dass wir unseren Mitarbeitern in der Produktion entsprechende Impfstoffdosen zukommen lassen.“[10]
[3] „Am 15. September 2008 entschied die amerikanische Regierung der schwer angeschlagenen Investmentbank Lehman Brothers keine finanzielle Hilfe zukommen zu lassen.“[11]
[4] „Mir ist ein Schreiben folgenden Inhaltes zugekommen (liest): […].“[12]
[4] „Einem meiner Freunde ist die Nachricht zugekommen, dass die Chorproben schon begonnen haben, ich selbst habe aber noch keine offizielle Nachricht erhalten.“[13]
[5] Kommen Sie gerne auf uns zu, wenn noch etwas unklar sein sollte.
[5] „Auf freundliche Empfehlung von Herrn Weber komme ich auf Sie zu.“[14]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1–4] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „zukommen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „zukommen
[1–3, 5] The Free Dictionary „zukommen
[1, 3, 4] Duden online „zukommen

Quellen:

  1. Nina Michalitsch: Die Eisprinzessin. BoD – Books on Demand, 2015 (Google Books).
  2. Gabi Schick: Allein durch Südamerika. Editions Trèves, 1987, ISBN 978-3-88081-191-1, Seite 108 (Zitiert nach Google Books)
  3. Klaus Björn Schmittdhausen: Unsere lieben Nachbarn. Bd. II: Theater, tredition, 2017 (Zitiert nach Google Books).
  4. Daniela Benjamin: Kauf einer Immobilie (als Kapitalanlage). Diese Steuern kommen auf mich zu. GRIN Verlag, 2020, ISBN 978-3-346-15985-4, Seite 2 (Zitiert nach Google Books)
  5. Emanuel Swedenborg: Vom Neuen Jerusalem und dessen himmlichen Lehre. 1772, Seite 133 (Zitiert nach Google Books).
  6. Deutsch-Amerikanische Juristen-Vereinigung: DAJV Newsletter. DAJV, 2002, Seite 12 (Zitiert nach Google Books)
  7. Land Salzburg Landtag: Landtagswahl 1989. Amt der Salzburger Landesregierung, Landespressebüro, 1989, Seite 135 (Zitiert nach Google Books)
  8. Zeitschrift für Weltforstwirtschaft. J. Neumann., 1941, Seite 404 (Zitiert nach Google Books)
  9. Siegbert A. Warwitz: Sinnsuche im Wagnis. Leben in wachsenden Ringen. Erklärungsmodelle für grenzüberschreitendes Verhalten. Schneider, Baltmannsweiler 2016, ISBN 978-3-8340-1620-1, Seite 60.
  10. Biontech-Impfstoff soll in nächsten fünf Tagen ausgeliefert werden. In: FAZ.NET. 22. Dezember 2020, ISSN 0174-4909 (URL, abgerufen am 9. Mai 2021).
  11. Beginn der Finanzkrise – Die Pleite der Lehman Brothers. In: Deutschlandradio. 14. September 2018 (Deutschlandfunk Nova, Sendereihe: Eine Stunde History, Moderator: Markus Dichman, URL, abgerufen am 14. Juni 2021).
  12. Graz: Amtsblatt der landesfürstlichen Hauptstadt Graz. Stadtgemeinde, 1896, Seite 715 (Zitiert nach Google Books)
  13. Wolfgang Glaab: Kurgast Tschaikowsky. Kramer, 2006, ISBN 978-3-7829-0567-1, Seite 39 (Zitiert nach Google Books)
  14. Doris Brenner: Networking im Job. Haufe, 2017, Seite 110 (Zitiert nach Google Books).