übersenden

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

übersenden (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich übersende
du übersendest
er, sie, es übersendet
Präteritum ich übersandte
übersendete
Konjunktiv II ich übersendete
Imperativ Singular übersend!
übersende!
Plural übersendet!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
übersandt
übersendet
haben
Alle weiteren Formen: Flexion:übersenden

Worttrennung:

über·sen·den, Präteritum: über·sand·te, über·sen·de·te Partizip II: über·sandt, über·sen·det

Aussprache:

IPA: [yːbɐˈzɛndn̩]
Hörbeispiele:
Reime: -ɛndn̩

Bedeutungen:

[1] per Post schicken

Herkunft:

Derivation (Ableitung) zum Verb senden mit dem Derivatem über-[1]

Sinnverwandte Wörter:

[1] schicken, übermitteln, zuschicken

Gegenwörter:

[1] zurückschicken

Beispiele:

[1] Ich freue mich, Ihnen mein Angebot übersenden zu dürfen.
[1] Sie übersendet dir liebe Grüße.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Unterlagen übersenden, anbei/in der Anlage übersenden

Wortbildungen:

Übersender, Übersendung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „übersenden
[1] canoonet „übersenden
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „übersenden
[1] The Free Dictionary „übersenden
[1] Duden online „übersenden

Quellen:

  1. canoonet „übersenden

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: übersanden