schlappern

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

schlappern (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich schlappere
du schlapperst
er, sie, es schlappert
Präteritum ich schlapperte
Konjunktiv II ich schlapperte
Imperativ Singular schlapper!
schlappere!
Plural schlappert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
geschlappert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:schlappern
[1] Ein Hund, der Wasser schlappert (in Zeitlupe)

Worttrennung:
schlap·pern, Präteritum: schlap·per·te, Partizip II: ge·schlap·pert

Aussprache:
IPA: [ˈʃlapɐn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild schlappern (Info)

Bedeutungen:
[1] umgangssprachlich: mit lauten Geräuschen trinken oder essen
[2] umgangssprachlich: (sich selbst, seine Kleidung oder andere Gegenstände) bei der Nahrungsaufnahme beschmutzen
[3] regional, eher abwertend: andauernd reden
[4] umgangssprachlich, in Bezug auf weit geschnittene Kleidung: locker, ungleichmäßig hin und her bewegen

Herkunft:
vom Adjektiv schlapp[1]

Sinnverwandte Wörter:
[1] labbern, schlabbern, schlürfen
[2] kleckern, schlabbern, schmaddern, sudeln
[3] brabbeln, plappern, plaudern, quasseln, quatschen, sabbeln, schlabbern, schwabbeln, schwadronieren, schwatzen, schwätzen
[4] schlackern, schlabbern, schlenkern, schlottern

Beispiele:
[1] Gierig schlapperte der Retriever das kühle Wasser.
[1] „Klar, es wäre schon elitär, wenn der Spartenchef sein Frühstücksei mit einem von Carla besorgten Elfenbeinlöffel schlappern könnte.“[2]
[2] Der kleine Max hat beim Mittagessen wieder so geschlabbert, dass ich ihn komplett umziehen muss.
[3] „Plötzlich schwabbelt und brabbelt, plappert und schlappert die ganze Klasse durcheinander.“[3]
[4] „Seine Badehose schlappert viel zu lang und zu weit um ihn herum.“ [4]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „schlabbern
[*] canoonet „schlabbern
[1–4] Duden online „schlabbern

Quellen:

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: scheppern, schleppen