schlenkern

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

schlenkern (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich schlenker
schlenkere
du schlenkerst
er, sie, es schlenkert
Präteritum ich schlenkerte
Konjunktiv II ich schlenkerte
Imperativ Singular schlenker!
schlenkere!
Plural schlenkert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
geschlenkert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:schlenkern

Worttrennung:

schlen·kern, Präteritum: schlen·ker·te, Partizip II: ge·schlen·kert

Aussprache:

IPA: [ˈʃlɛŋkɐn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild schlenkern (Info)

Bedeutungen:

[1] von einem Teil oder Körperteil: sich hin und her, von links nach rechts und zurück bewegen
[2] etwas hin und her, von links nach rechts und zurück bewegen
[3] planlos durch die Gegend schlendern, spazierengehen

Sinnverwandte Wörter:

[1, 2] schlackern, schwingen
[2] schleudern, schütteln, werfen
[3] flanieren, promenieren, schlendern, spazieren

Gegenwörter:

[3] hetzen, rasen, spurten

Oberbegriffe:

[1, 2] bewegen
[3] gehen

Beispiele:

[1] „Sehr oft, hauptsächlich aber bei Beginn der Krankheit, konnten die Kinder den Kopf nicht vom Kissen heben, oder sie konnten ihn nicht gerade aufrechthalten, während der Kopf schlenkerte.[1]
[1] Der verletzte Arm schlenkerte an ihrer rechten Seite.
[2] „Er schlenkerte mit den Armen. Drehte den Kopf hin und her.“[2]
[3] „Kurz davor biegen wir plötzlich in einen schmalen, holprigen Weg ein und schlenkern durch das Unterholz.“ [3]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] die Arme, Beine schlenkern; die Tasche schlenkert
[2] mit den Armen, Beinen schlenkern

Wortbildungen:

Schlenker, schlenkerig, schlenkrig

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „schlenkern
[*] canoo.net „schlenkern
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „schlenkern
[1, 2] The Free Dictionary „schlenkern
[1] Duden online „schlenkern

Quellen:

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: stänkern