durchbringen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

durchbringen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich bringe durch
du bringst durch
er, sie, es bringt durch
Präteritum ich brachte durch
Konjunktiv II ich brächte durch
Imperativ Singular bring durch!
bringe durch!
Plural bringt durch!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
durchgebracht haben
Alle weiteren Formen: Flexion:durchbringen

Worttrennung:
durch·brin·gen, Präteritum: brach·te durch, Partizip II: durch·ge·bracht

Aussprache:
IPA: [ˈdʊʁçˌbʁɪŋən]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] transitiv: erfolgreich durch eine Engstelle bewegen können
[2] transitiv: ohne Beanstandung (heimlich) durch eine Kontrolle schaffen
[3] transitiv: einem Kandidaten, Bewerber, Prüfling oder Ähnliches zum Erfolg verhelfen
[4] transitiv: erreichen, dass etwas genehmigt wird
[5] transitiv oder reflexiv: mit Mühe für den Lebensunterhalt sorgen
[6] transitiv: durch medizinische Versorgung/Pflege einem Kranken das Leben erhalten
[7] transitiv: (Ressourcen, insbesondere Geld) leichtsinnig, planlos, in großem Stil zum eigenen Vergnügen aufbrauchen

Herkunft:
Ableitung zum Verb bringen mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) durch-

Synonyme:
[1–4] durchbekommen, durchkriegen
[4] durchboxen, durchdrücken, durchsetzen
[5] sich durchfretten, sich durchbeißen, sich durchschlagen
[7] verballern, vergeuden, verjubeln, verjuxen, verplempern, verprassen, verpulvern, verschleudern, verschwenden

Sinnverwandte Wörter:
[1] durchdrücken, durchpressen, durchquetschen, durchzwängen
[2] schmuggeln
[4] erwirken
[6] aufpäppeln, heilen, kurieren, retten, wiederherstellen

Beispiele:
[1] Der Flur ist sehr schmal, hoffentlich bringen wir das Klavier da durch!
[2] Auch aufwändige Kontrollen verhindern leider nicht, dass Fußballrowdys immer wieder Knallkörper ins Stadion durchbringen.
[3] Die SPD hat ihren Kandidaten durchgebracht.
[4] Diese Woche soll die Steuerreform im Parlament durchgebracht werden.
[5] Sie war Kriegswitwe und musste sich und ihre Kinder allein durchbringen.
[6] Es ist fraglich, ob die Tierpfleger das von der Mutter verstoßene Gorillababy durchbringen werden.
[7] Er brachte regelmäßig seinen Monatslohn an nur einem Abend im Casino durch.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[4–7] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „durchbringen
[7] canoonet „durchbringen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „durchbringen
[1, 4–7] The Free Dictionary „durchbringen
[1–7] Duden online „durchbringen
[1, 3–7] wissen.de – Wörterbuch „durchbringen
[1, 3, 5, 7] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „durchbringen

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: durchdringen