abu

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

abu (Gotisch)[Bearbeiten]

Präposition[Bearbeiten]

Worttrennung:

abu

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] mit Dativ: von

Herkunft:

Präposition af → got mit der Fragepartikel -u → got[1]

Beispiele:

[1] „andhof Iesus: abu þus silbin þu þata qiþis þau anþarai þus qeþun bi mik?“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wilhelm Streitberg: Gotisch-Griechisch-Deutsches Wörterbuch, Heidelberg 1910, „abu“, Seite 1.

Quellen:

  1. Wilhelm Streitberg: Gotisch-Griechisch-Deutsches Wörterbuch, Heidelberg 1910, „abu“, Seite 1.
  2. Wilhelm Streitberg (Hrsg.): Die gotische Bibel. Der gotische Text und seine griechische Vorlage mit Einleitung, Lesarten und Quellennachweisen sowie den kleinern Denkmälern als Anhang. Zweite verbesserte Auflage. Erster Teil, Heidelberg 1919 (Archive.org) Johannes 18,34, Seite 81.


abu (Indonesisch)[Bearbeiten]

Substantiv[Bearbeiten]

Bedeutungen:

[1] Asche
[2] Staub

Beispiele:

[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] abu rokok

Wortbildungen:

abu-abu - grau

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Erich-Dieter Krause: Wörterbuch Indonesisch-Deutsch. 1. Auflage. VEB Verlag Enzyklopädie, Leipzig 1985, Seite 9

abu (Nauruisch)[Bearbeiten]

QSicon in Arbeit.svg Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Erweiterung. Wenn du Lust hast, beteilige dich daran und entferne diesen Baustein, sobald du den Eintrag ausgebaut hast. Bitte halte dich dabei aber an unsere Formatvorlage!

Folgendes ist zu erweitern: Belege

Numerale[Bearbeiten]

Worttrennung:

a·bu

Bedeutungen:

[1] vierhundert, 400

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1]

abu (Umschrift)[Bearbeiten]

Dieser Abschnitt enthält Verweise auf die Wörter aus Sprachen mit nichtlateinischen Alphabeten, die in lateinischer Umschrift gleich geschrieben werden wie das hier behandelte Wort. Hier dürfen nur die Verweise (Links) auf diese Wörter stehen, für die selber (in ihrem Artikel am Linkziel) selbstverständlich die Originalschreibweise gilt. Alles, was über ein solches Wort zu sagen ist, gehört allein in dessen eigenen Artikel.
Arabisch:
abu (Wikipedia), Form von ab → اب (Vater)
Japanisch:
abu (Hepburn-shiki) → (Bremse [Fliege])