Operation

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Operation (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Operation die Operationen
Genitiv der Operation der Operationen
Dativ der Operation den Operationen
Akkusativ die Operation die Operationen
[1] Chirurgen bei einer Operation

Worttrennung:

Ope·ra·ti·on, Plural: Ope·ra·ti·o·nen

Aussprache:

IPA: [opəʀaˈʦi̯oːn]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] Medizin: chirurgischer Eingriff in den Organismus
[2] Militär: Einsatz von Streitkräften
[3] bei Geheimdiensten: eine präzise geplante Aktion, auch unter Decknamen
[4] Mathematik: Rechenvorgang
[5] EDV: Programmschritt

Abkürzungen:

[1] OP, Op.

Herkunft:

von lateinisch operātio → laVerrichtung“ entlehnt, im medizinischen Sinne seit der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts belegt, im militärischen seit der 2. Hälfte des 16. Jahrhunderts[1]

Synonyme:

[2] Manöver; Unternehmen

Unterbegriffe:

[1] bariatrische Operation, Blinddarmoperation, Bypassoperation, Herzoperation, Kieferoperation, Knieoperation, Knopflochoperation, Krebsoperation, Magenband-Operation, Magen-Bypass-Operation, Schönheitsoperation, Schulteroperation, Weisheitszahnoperation, Zahnoperation
[3] CIA-Operation, KGB-Operation, Militäroperation, Mossad-Operation
[4] Gruppenoperation
[4] die Grundrechenarten: Addition, Subtraktion, Multiplikation, Division

Beispiele:

[1] Die Operation ist gut verlaufen.
[1] Eine Brustvergrößerung ist eine sehr heikle Operation.
[1] Auf Grund von Komplikationen während einer komplizierten Operation am Herzen, ist die Frau einige Stunden danach verstorben.
[1] „Bis zur Operation war ich noch froh, weil ich im Bett liegen konnte, während die anderen Kopfrechnen hatten.“[2]
[2] Um sechs Uhr beginnt Operation: Flammenmeer.
[3]
[4] Die Operation Wurzelziehen ist auch in den reellen Zahlen nicht immer lösbar.
[5]

Redewendungen:

[1] Operation gelungen, Patient tot

Wortbildungen:

Adjektive/Adverbien: operativ
Substantive:
[1] Operationsfreigabe, Operationsnarbe, Operationssaal, Operationstisch
[4] Operand, Operator
Verben: operieren

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1–5] Wikipedia-Artikel „Operation
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Operation“.
[1, 2, 4] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Operation
[1, 4, 5] canoo.net „Operation
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonOperation
[1, 2, 4, 5] The Free Dictionary „Operation
[1, 2, 4, 5] Duden online „Operation

Quellen:

  1. Wolfgang Pfeifer [Leitung]: Etymologisches Wörterbuch des Deutschen. 2. durchgesehene und erweiterte Auflage. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 1993, ISBN 3-423-03358-4, Stichwort „operieren“.
  2. Gerhard Henschel: Kindheitsroman. Hoffmann und Campe, Hamburg 2004, ISBN 3-455-03171-4, Seite 213.