Aktion

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aktion (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ die Aktion die Aktionen
Genitiv der Aktion der Aktionen
Dativ der Aktion den Aktionen
Akkusativ die Aktion die Aktionen

Worttrennung:

Ak·ti·on, Plural: Ak·ti·o·nen

Aussprache:

IPA: [akˈʦi̯oːn], Plural: [akˈʦi̯oːnən]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -oːn

Bedeutungen:

[1] Handlung
[2] Wirtschaft: ein Sonderangebot oder eine Sonderverkaufsregelung in einem Geschäft
[3] Physik: Wirkung

Abkürzungen:

Akt.

Herkunft:

im 15. Jahrhundert von lateinisch āctiō → la „Handlung, Tätigkeit“ entlehnt[1]

Sinnverwandte Wörter:

[1] Handlung, Tätigkeit
[3] Wirkung

Gegenwörter:

[1] Unterlassung, Reaktion
[3] Ursache

Unterbegriffe:

[1] Fragebogenaktion, Militäraktion, Störaktion, Strafaktion, Streikaktion, Transaktion
[2] Werbeaktion

Beispiele:

[1] Auf jede Aktion folgt immer eine entsprechende Reaktion.
[2] Der Supermarkt um die Ecke hat eine Aktion, in der es Regenschirme für zwei Euro gibt.

Wortbildungen:

Aktionist, Aktionsart, Aktionsausschuss, Aktionsbereich, aktionsfähig, Aktionsfeld, Aktionsforschung, Aktionspotenzial, Aktionspreis, Aktionstag, aktionsunfähig, Aktionswoche, Aktionsziel

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Wikipedia-Artikel „Aktion
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Aktion
[1] canoo.net „Aktion
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonAktion
[1–3] Duden online „Aktion
[1–3] wissen.de – Wörterbuch „Aktion

Quellen:

  1. Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2001, ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742, Stichwort: „Aktion“, Seite 25.

Ähnliche Wörter:

Aktien, Auktion, Axiom