schicken

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

schicken (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich schicke
du schickst
er, sie, es schickt
Präteritum ich schickte
Konjunktiv II ich schickte
Imperativ Singular schick!
Plural schickt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
geschickt haben
Alle weiteren Formen: schicken (Konjugation)

Worttrennung:

Neue Rechtschreibung: schi·cken, schick·te, ge·schickt
Alte Rechtschreibung: schik·ken, schick·te, ge·schickt

Aussprache:

IPA: [ˈʃɪkn̩], Präteritum: [ˈʃɪktə], Partizip II: [ɡəˈʃɪkt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild schicken (Info), Lautsprecherbild schicken (österreichisch) (Info), Präteritum: —, Partizip II:
Reime: -ɪkn̩

Bedeutungen:

[1] etwas oder jemanden von einem Ort zu einem anderen senden
[2] reflexiv: den sittlichen Maßstäben entsprechen
[3] regional: (aus)reichen
[4] Intensivum: geschehen
[5] etwas schneller machen

Herkunft:

[4] von mittelhochdeutsch schicken (ordnen)

Synonyme:

[1] senden
[2] sich gehören
[3] reichen, genügen
[4] passieren, geschehen, sich ereignen
[5] beeilen

Gegenwörter:

[1] bekommen, erhalten
[5] trödeln, bummeln

Beispiele:

[1] Ich kann es ihr nicht direkt sagen. Ich schicke ihr einen Liebesbrief.
[2] Es schickt sich nicht so etwas zu sagen!
[2] „Unrasiert und schmutzig traf er ein, und weil er wußte, was sich in solchen Fällen schickte, tat er, als wäre er außer Atem.“[1]
[3] Es schickt jetzt!
[5] Schick dich mal!

Redewendungen:

[1] jemanden in die Wüste schicken

Wortbildungen:

abschicken, anschicken, ausschicken, beschicken, dreinschicken, einschicken, entgegenschicken, fortschicken, heimschicken, heraufschicken, herausschicken, herschicken, herüberschicken, herumschicken, herunterschicken, hierherschicken, hinaufschicken, hinausschicken, hineinschicken, hinterherschicken, hinüberschicken, hinunterschicken, hochschicken, losschicken, mitschicken, nachschicken, umherschicken, verschicken, vorausschicken, vorbeischicken, vorschicken, vorwegschicken, wegschicken, weiterschicken, zurückschicken, zuschicken
Geschick, geschickt, Schicken, schickend, schicklich, Schicksal, Schickschuld, Schickung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm „schicken
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „schicken
[1, 2] canoo.net „schicken
[1, (2)] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonschicken
[1, 2] The Free Dictionary „schicken
[1–3] Duden online „schicken

Quellen:

  1. Daniel Kehlmann: Die Vermessung der Welt. 4. Auflage. Rowohlt, Reinbek bei Hamburg 2005, ISBN 3498035282, Seite 35


Deklinierte Form[Bearbeiten]

Alternative Schreibweisen:

chicen

Worttrennung:

schi·cken

Aussprache:

IPA: [ˈʃɪkn̩]
Hörbeispiele: —
Reime: -ɪkn̩

Grammatische Merkmale:

  • Genitiv Singular Maskulinum der starken Flexion des Adjektivs schick
  • Akkusativ Singular Maskulinum der starken Flexion des Adjektivs schick
  • Genitiv Singular Neutrum der starken Flexion des Adjektivs schick
  • Dativ Plural der starken Flexion des Adjektivs schick
  • Genitiv Singular Maskulinum der schwachen Flexion des Adjektivs schick
  • Dativ Singular Maskulinum der schwachen Flexion des Adjektivs schick
  • Akkusativ Singular Maskulinum der schwachen Flexion des Adjektivs schick
  • Genitiv Singular Femininum der schwachen Flexion des Adjektivs schick
  • Dativ Singular Femininum der schwachen Flexion des Adjektivs schick
  • Genitiv Singular Neutrum der schwachen Flexion des Adjektivs schick
  • Dativ Singular Neutrum der schwachen Flexion des Adjektivs schick
  • Plural der schwachen Flexion des Adjektivs schick
  • Genitiv Singular Maskulinum der gemischten Flexion des Adjektivs schick
  • Dativ Singular Maskulinum der gemischten Flexion des Adjektivs schick
  • Akkusativ Singular Maskulinum der gemischten Flexion des Adjektivs schick
  • Genitiv Singular Femininum der gemischten Flexion des Adjektivs schick
  • Dativ Singular Femininum der gemischten Flexion des Adjektivs schick
  • Genitiv Singular Neutrum der gemischten Flexion des Adjektivs schick
  • Dativ Singular Neutrum der gemischten Flexion des Adjektivs schick
  • Plural der gemischten Flexion des Adjektivs schick
schicken ist eine flektierte Form von schick.
Die gesamte Deklination findest du auf der Seite schick (Deklination).
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag schick.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

Ähnliche Wörter:

chicken