nichtssagend

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

nichtssagend (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
nichtssagend nichtssagender am nichtssagendsten
Alle weiteren Formen: nichtssagend (Deklination)

Alternative Schreibweisen:

nichts sagend

Worttrennung:

nichts·sa·gend, Komparativ: nichts·sa·gen·der, Superlativ: am nichts·sa·gends·ten

Aussprache:

IPA: [ˈnɪçʦˌzaːɡn̩t], Komparativ: [ˈnɪçʦˌzaːɡn̩dɐ], Superlativ: [ˈnɪçʦˌzaːɡn̩tstən]
Hörbeispiele: —, Komparativ: —, Superlativ:

Bedeutungen:

[1] aus keiner oder wenig Aussage bestehend

Herkunft:

Determinativkompositum (Zusammensetzung) aus dem Pronomen nichts und dem Adjektiv sagend

Synonyme:

[1] abgestanden, ausdruckslos, banal, bedeutungslos, gehaltlos, hohl, inhaltsleer, inhaltslos

Sinnverwandte Wörter:

[1] belanglos, flach, geistlos, nebensächlich, phrasenhaft, schablonenhaft, seicht, trivial, unbedeutend, unerheblich, uninteressant, unmaßgeblich, unwesentlich, unwichtig, vernachlässigbar

Gegenwörter:

[1] bedeutungsschwer, bedeutungsschwanger, informativ, interessant

Oberbegriffe:

[1] unbedeutend

Beispiele:

[1] Es gibt Wörter, die sind so vielversprechend und nichtssagend zugleich, dass man sie gar nicht oft genug verwenden kann.[1]
[1] Gerade das Kollektivgehalt ist allerdings bei besseren Positionen eher nichtssagend, weil diese immer höher vergütet werden.[2]
[1] Auf der ganzen Welt haben sich Spitzenmanager eine Ausdrucksweise angeeignet, die ebenso ausdruckslos wie nichtssagend ist.[3]
[1] Aber je mehr sie weiß, um so nichtssagender wird sie. Sie sagt natürlich dauernd etwas, aber sie ist nichtssagend.[4]
[1] "Foreign Affairs" heißt nichtssagend ihr jüngster Bastard, der wenig Neues brachte, aber viele alte Bekannte, die sonst auf anderen Hauptstadtbühnen auftreten.[5]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] attributiv: ein nichtssagendes Geschwätz, Interview; eine nichtssagende Konversation, Rede; nichtssagende Floskeln, Sätze, Sprüche, Worte
[1] adverbial: für nichtssagend halten

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „nichtssagend
[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm „nichtssagend
[1] canoo.net „nichtssagend
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonnichtssagend
[1] The Free Dictionary „nichtssagend
[1] Duden online „nichtssagend
[1] Wahrig Synonymwörterbuch „nichtssagend“ auf wissen.de

Quellen:

  1. Michael Köttritsch: Wir übernehmen Verantwortung. In: DiePresse.com. 7. Dezember 2013 (URL, abgerufen am 5. April 2014).
  2. Nikolaus Koller: Quellen für Gehälter. In: DiePresse.com. 19. Juni 2012 (URL, abgerufen am 5. April 2014).
  3. Wolfgang Koydl: Nestlé-Chef Bulcke Meister der Worthülsen. In: sueddeutsche.de. 17. Oktober 2013, ISSN 0174-4917 (URL, abgerufen am 5. April 2014).
  4. Elfriede Jelinek: Im Abseits. In: Welt Online. 11. Dezember 2004, ISSN 0173-8437 (URL, abgerufen am 5. April 2014).
  5. Manuel Brug: Festspiel-Inflation: Kommt der Sommer, blüht die Festivalitis. In: Welt Online. 19. Juli 2013, ISSN 0173-8437 (URL, abgerufen am 5. April 2014).