leider

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

leider (Deutsch)[Bearbeiten]

Modaladverb[Bearbeiten]

Worttrennung:

lei·der

Aussprache:

IPA: [ˈlaɪ̯dɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild leider (Info)
Reime: -aɪ̯dɐ

Bedeutungen:

[1] Ausdruck des Bedauerns

Synonyme:

[1] unglücklicherweise, bedauerlicherweise

Gegenwörter:

[1] glücklicherweise, Gott sei Dank, zum Glück

Beispiele:

[1] Leider kann ich Dir nicht helfen.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] leider Gottes; leider ja; leider nicht

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm „leider
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „leider
[1] canoo.net „leider
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonleider

Deklinierte Form[Bearbeiten]

Worttrennung:

lei·der

Aussprache:

IPA: [ˈlaɪ̯dɐ]
Hörbeispiele: —
Reime: -aɪ̯dɐ

Grammatische Merkmale:

  • Nominativ Singular Maskulinum Positiv der starken Flexion des Adjektivs leid
  • Genitiv Singular Femininum Positiv der starken Flexion des Adjektivs leid
  • Dativ Singular Femininum Positiv der starken Flexion des Adjektivs leid
  • Genitiv Plural Positiv der starken Flexion des Adjektivs leid
  • Nominativ Singular Maskulinum Positiv der gemischten Flexion des Adjektivs leid
  • Komparativ des Adjektivs leid
leider ist eine flektierte Form von leid.
Die gesamte Flexion findest du auf der Seite leid (Deklination).
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag leid.

Ähnliche Wörter:

Leiter