übersehen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

übersehen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich übersehe
du übersiehst
er, sie, es übersieht
Präteritum ich übersah
Konjunktiv II ich übersähe
Imperativ Singular übersieh!
Plural überseht!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
übersehen haben
Alle weiteren Formen: übersehen (Konjugation)

Worttrennung:

über·se·hen, Präteritum: über·sah, Partizip II: über·se·hen

Aussprache:

IPA: [yːbɐˈzeːən], Präteritum: [yːbɐˈzaː], Partizip II: [yːbɐˈzeːən]
Hörbeispiele: —
Reime: -eːən

Bedeutungen:

[1] transitiv: etwas oder jemanden nicht wahrnehmen; versehentlich nicht beachten
[2] transitiv: etwas absichtlich nicht beachten (oft im Sinne von: ein erkanntes Fehlverhalten ungetadelt lassen)
[3] transitiv: mit seinem Blick weitläufig erfassen; überblicken
[4] transitiv: vollständig verstehen

Synonyme:

[2] hinwegsehen, ignorieren; gehoben: hinwegblicken
[4] begreifen, erfassen, erkennen, nachvollziehen, realisieren, überschauen

Beispiele:

[1] Huch! Ich habe dich total übersehen.
[2] Ich übersehe mal, dass du heute schon wieder zu spät gekommen bist.
[3] „[S]ie übersahen eine Weile Bucht und Bollwerk, die roten Dächer des Städtchens und den kleinen Hafen […]“ (Thomas Mann, Buddenbrooks)
[4] „Keine Frage, mit Kennerblick hat der kleine Hobbygärtner die Lage übersehen.“ („Das Biotop ist die große Liebe“, Süddeutsche Zeitung, 24.11.1994, Seite 4)

Charakteristische Wortkombinationen:

[2] etwas geflissentlich übersehen

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1–4] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „übersehen
[1–4] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonübersehen
[*] canoo.net „übersehen