Kleidungsstück

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kleidungsstück (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Kleidungsstück die Kleidungsstücke
Genitiv des Kleidungsstücks
des Kleidungsstückes
der Kleidungsstücke
Dativ dem Kleidungsstück den Kleidungsstücken
Akkusativ das Kleidungsstück die Kleidungsstücke

Worttrennung:

Klei·dungs·stück, Plural: Klei·dungs·stü·cke

Aussprache:

IPA: [ˈklaɪ̯dʊŋsˌʃtʏk], Plural: [ˈklaɪ̯dʊŋsˌʃtʏkə]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] einzelnes Stück oder Element der Kleidung

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantive Kleidung, Fugenelement -s und Stück

Synonyme:

[1] Bekleidungsstück

Oberbegriffe:

[1] Kleider, Kleidung

Unterbegriffe:

[1] Anorak, Anzug, Kleid, Rock, Schlafanzug, Schuh, Strumpf, Bluse, Hemd, Hose

Beispiele:

[1] Das Kleidungsstück passt wie angegossen und hält gut warm.
[1] „Und nie wurde ein Kleidungsstück treffender benannt.“[1]
[1] „Es mag auch sein, dass der Trenchcoat ein Klassiker ist, der, wenn man ihn tragen kann, ein überall einsetzbares Kleidungsstück ist.“[2]
[1] „Vor unserer Baracke wurde ein Haufen Kleidungsstücke abgeladen, es sind unsere, angeblich wurden sie desinfiziert.“[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Kleidungsstück
[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Kleidungsstück
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Kleidungsstück
[1] canoo.net „Kleidungsstück
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonKleidungsstück

Quellen:

  1. Wolfram Eilenberger: Finnen von Sinnen. Von einem, der auszog, eine finnische Frau zu heiraten. Blanvalet, München 2012, ISBN 978-3-442-37583-7, Seite 79.
  2. Helge Jepsen: Frauenspielzeug. Eine beinahe vollständige Sammlung lebensnotwendiger Dinge. Hoffmann und Campe, Hamburg 2010, ISBN 978-3-455-38079-8, Seite 107.
  3. Helga Weiss: Und doch ein ganzes Leben. Ein Mädchen, das Auschwitz überlebt hat. Bastei Lübbe, Köln 2013, ISBN 978-3-7857-2456-9, Seite 170.