zischen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

zischen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich zische
du zischst
er, sie, es zischt
Präteritum ich zischte
Konjunktiv II ich zischte
Imperativ Singular zische!
zisch!
Plural zischt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
gezischt haben, sein
Alle weiteren Formen: Flexion:zischen

Worttrennung:

zi·schen, Präteritum: zisch·te, Partizip II: ge·zischt

Aussprache:

IPA: [ˈt͡sɪʃn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild zischen (Info)
Reime: -ɪʃn̩

Bedeutungen:

[1] intransitiv, Hilfsverb haben: ein Geräusch machen wie Luft, die durch eine enge Öffnung strömt
[2] intransitiv, Hilfsverb sein: mit zischendem Geräusch strömen
[3] intransitiv, Hilfsverb haben: in scharfem Ton mehr oder weniger flüsternd reden
[4] intransitiv, Hilfsverb sein: sich schnell fortbewegen
[5] transitiv, umgangssprachlich (von Bier): trinken

Synonyme:

[3] fauchen
[4] sausen, rasen, rauschen
[5] trinken, einen heben

Sinnverwandte Wörter:

[1, 2] brausen, fauchen, pfeifen, rauschen, sausen
[1] brutzeln
[3] zischeln
[4] flitzen, huschen
[5] bechern, picheln, saufen, zechen, zwitschern (beliebige alkoholische Getränke)

Beispiele:

[1] Als ich sie berührte, zischte die Schlange.
[1] Das Fett zischte beim Braten des Steaks in der Pfanne.
[2] Die Luft zischte aus dem Reifen.
[3] „Halt den Mund!“ zischte sie.
[3] „«Zu einem Arzt geht man nicht im Straßenaufzug. Das gehört sich nicht», zischte der Papa.“[1]
[4] Eine Silvesterrakete zischte über die Straße.
[4] Er zischte aus dem Eingang.
[5] Komm, wir gehen noch ein kühles Blondes zischen.
[5] „Und ick zisch’ dabei een Bia, / wie in eena Osteria“[2]

Wortbildungen:

herauszischen, hinauszischen
[1] Zischbecken, zischeln, Zischlaut
[3] anzischen
[4] abzischen, durchzischen, entlangzischen, hindurchzischen, langzischen, sich verzischen, vorbeizischen, vorüberzischen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1–5] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „zischen
[1–5] canoonet „zischen
[1–5] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalzischen
[1–5] The Free Dictionary „zischen

Quellen:

  1. Katharina Adler: Ida. Roman. 1. Auflage. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2018, ISBN 978-3-498-00093-6, Seite 145.
  2. Schlager „Ick stell mir vor, Berlin läg’ in Italien“ von Bruno Fritz

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: zwischen, Tischen