fauchen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

fauchen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich fauche
du fauchst
er, sie, es faucht
Präteritum ich fauchte
Konjunktiv II ich fauchte
Imperativ Singular fauch!
Plural faucht!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
gefaucht haben
Alle weiteren Formen: Flexion:fauchen

Worttrennung:

fau·chen, Präteritum: fauch·te, Partizip II: ge·faucht

Aussprache:

IPA: [ˈfaʊ̯xn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild fauchen (Info)
Reime: -aʊ̯xn̩

Bedeutungen:

[1] einen scharfen, zischenden Ton von sich geben
[2] etwas gereizt, erregt, scharf sagen

Synonyme:

[1] süddeutsch, österreichisch: pfauchen

Sinnverwandte Wörter:

[1] schnauben, zischen

Unterbegriffe:

[1] anfauchen

Beispiele:

[1] Wenn einer Katze etwas nicht gefällt, faucht sie.
[2] Ich solle meinen Mund halten, fauchte sie.

Wortbildungen:

Fauchlaut

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „fauchen
[1, 2] Duden online „fauchen
[1] canoonet „fauchen
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalfauchen
[1, 2] The Free Dictionary „fauchen

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: fleuchen, Frauchen, hauchen, rauchen, brauchen