spüren

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

spüren (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich spüre
du spürst
er, sie, es spürt
Präteritum ich spürte
Konjunktiv II ich spürte
Imperativ Singular spüre!
Plural spürt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
gespürt haben
Alle weiteren Formen: spüren (Konjugation)

Worttrennung:

spü·ren, Präteritum: spür·te, Partizip II: ge·spürt

Aussprache:

IPA: [ˈʃpyːʀən], Präteritum: [ˈʃpyːɐ̯tə], Partizip II: [ɡəˈʃpyːɐ̯t]
Hörbeispiele: —, Präteritum: —, Partizip II:
Reime: -yːʀən

Bedeutungen:

[1] etwas körperlich, mit dem Tastsinn wahrnehmen
[2] etwas Ungegenständliches erkennen

Sinnverwandte Wörter:

[1] fühlen, wahrnehmen
[2] empfinden, erkennen

Beispiele:

[1] Im Sommer spürt man die Wärme der Sonne auf der Haut.
[2] Er spürte, dass irgendetwas nicht stimmen konnte.
[2] Er spürte sofort, dass die Stimmung am Boden war.

Wortbildungen:

aufspüren, spürbar, verspüren
[2] erspüren, Gespür, nachspüren

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „spüren
[1, 2] canoo.net „spüren
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonspüren

Ähnliche Wörter:

spuren