aufspüren

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

aufspüren (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich spüre auf
du spürst auf
er, sie, es spürt auf
Präteritum ich spürte auf
Konjunktiv II ich spürte auf
Imperativ Singular spür auf!
spüre auf!
Plural spürt auf!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
aufgespürt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:aufspüren

Worttrennung:

auf·spü·ren, Präteritum: spür·te auf, Partizip II: auf·ge·spürt

Aussprache:

IPA: [ˈaʊ̯fˌʃpyːʁən]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] jemanden/etwas durch intensive Suche finden

Herkunft:

Derivation (Ableitung) zum Verb spüren mit dem Derivatem auf-[1]

Sinnverwandte Wörter:

[1] aufstöbern, ausgraben, ausmachen, entdecken, hochscheuchen, scouten, wiederfinden

Gegenwörter:

[1] tarnen, verstecken

Beispiele:

[1] Die Hunde haben die Hasen aufgespürt.
[1] Glauben Sie, Sie können meinen in Australien verschwundenen Ehemann aufspüren?
[1] Nachdem das neue Programm fertiggeschrieben ist, gilt es zu testen und eventuelle Fehler aufzuspüren.

Wortbildungen:

Aufspürung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „aufspüren
[1] canoonet „aufspüren
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „aufspüren
[1] The Free Dictionary „aufspüren
[1] Duden online „aufspüren

Quellen:

  1. canoonet „aufspüren