scouten

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

scouten (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich scoute
du scoutest
er, sie, es scoutet
Präteritum ich scoutete
Konjunktiv II ich scoutete
Imperativ Singular scout!
scoute!
Plural scoutet!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
gescoutet haben
Alle weiteren Formen: Flexion:scouten

Worttrennung:

scou·ten, Präteritum: scou·te·te, Partizip II: ge·scou·tet

Aussprache:

IPA: [ˈskaʊ̯tn̩]
Hörbeispiele:
Reime: -aʊ̯tn̩

Bedeutungen:

[1] transitiv: intensiv beobachten, gezielt suchen (talentierte, für einen bestimmten Zweck geeignete Personen)

Herkunft:

von englisch scout → en mit gleicher Bedeutung[1]

Wortfamilie:

Scout

Sinnverwandte Wörter:

[1] aufspüren, auskundschaften

Beispiele:

[1] „Da werden schon Sieben- und Achtjährige gescoutet und in Datenbanken erfasst, die über Jahre hinweg verfolgt werden.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „scouten
[1] Duden online „scouten

Quellen:

  1. Duden online „scouten
  2. Michael Rosentritt: „Ein paar Tage nach Enke war alles vergessen“. Depression im Fussball. In: Zeit Online. 3. Januar 2010, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 11. September 2018).