Wiktionary:Löschkandidaten/Juli 2018

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Übersicht Mai 2018 Juni 2018 Juli 2018 August 2018 September 2018 Aktuell

Auf dieser Seite werden Einträge gelistet, die in Übereinstimmung mit den Löschregeln von einem Benutzer mit einem {{Löschantrag}} oder mit einem der Hinweise {{keine Belegstelle}}, {{URV}}, {{Urheberrecht ungeklärt}} versehen wurden. Die Diskussion läuft etwa zwei bis vier Wochen, danach trifft ein Administrator unter Berücksichtigung der in der Diskussion erbrachten Argumente eine Entscheidung.
Achtung: Bitte füge eventuell gefundene Referenzen und Belege in den Eintrag ein und vermerke dies kurz auf dieser Seite. Es hilft nichts, die Belege hier zu nennen und den Eintrag unbelegt zu lassen!

neuen Abschnitt hinzufügen

Naumburger Dom[Bearbeiten]

erledigt

Das ist ein einzelnes Gebäude, kein Toponym. Ist auch nicht wie z. B. Frauenkirche. --Seidenkäfer (Diskussion) 12:34, 2. Jul. 2018 (MESZ)

Doch, Gebäudenamen sind Toponyme: https://de.wikipedia.org/wiki/Toponomastik#Oikonym, https://de.wikipedia.org/wiki/Bauwerksname. Gruß --217.238.55.211 14:48, 2. Jul. 2018 (MESZ)
Ein Admin, der die Meinungsbilder nicht kennt? Oh. mein. Gott. w:Toponomastik#Oikonym. Übrigens danke, dass du meine Arbeit in die Tonne schmeißen willst, sehr nett. Wiktionary:Meinungsbild/Archiv_2016#Relevanzkriterien_f.C3.BCr_Toponyme. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 15:30, 2. Jul. 2018 (MESZ)
Nach meinem Verständnis muss ein Administrator nicht alles, was einmal beschlossen wurde, parat haben. Dazu gibt es ja die Löschdiskussion, damit alle Argumente für und wider vorgebracht werden können, die dann ein Administrator (der m. E. nicht der Antragsteller sein soll) abwägt und entscheidet. --Peter -- 20:56, 2. Jul. 2018 (MESZ)
„Städte, Gemeinden, Dörfer, Ortsteile, Gewässer, Erhebungen, Landschaften, Inseln“ – ich weiß nicht, wie ich da auf Gebäude kommen soll? Ich möchte nicht deine Arbeit in die Tonne treten, Moc, aber gibt es wirklich einen Grund, einzelne Gebäude hier im Wörterbuch aufzunehmen? Und was bedeutet das? Mir wird schlecht. --Seidenkäfer (Diskussion) 15:37, 2. Jul. 2018 (MESZ)
Mir ist schon schlecht bei solch netten Leuten. Gebäude wurden in dem MB nicht explizit ausgenommen und Gebäude sind Toponyme und alle für die WP relevanten Toponyme sind für uns relevant. Wird Zeit, den Löschantrag zurückzuziehen. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 15:40, 2. Jul. 2018 (MESZ)
Es gibt bereits zig Gebäude-Einträge, z.B.: Pentagon#Substantiv,_n,_Eigenname, Weißes Haus, Reichstag Bdtg. 2, Brandenburger Tor, … - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 15:51, 2. Jul. 2018 (MESZ)
Symbol oppose vote.png Contra also behalten. Und MoC, sei doch bitte etwas freundlicher (oder wenigstens etwas zurückhaltender) bei Deiner Wortwahl... Aber dennoch, MoC hat meines Erachtens Recht, denn es heißt im MB ja insgesamt: „Städte, Gemeinden, Dörfer, Ortsteile, Gewässer, Erhebungen, Landschaften, Inseln und dergleichen sind relevant, wenn ihr Name für Wikipedia relevant ist (Stand 02/2016: Wikipedia-Artikel „Wikipedia:Relevanzkriterien“ (Stabilversion)).“ Gruß --Udo T. (Diskussion) 16:03, 2. Jul. 2018 (MESZ)
Sorry, aber jemand der meine Einträge löschen will, die ich mit viel Liebe und unter Beachtung der Regeln erstellt habe, werde ich nicht die Füße küssen. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 17:58, 2. Jul. 2018 (MESZ)
@MoC: Du magst ja in der Sache Recht haben, aber es gibt deswegen trotzdem überhaupt keinen Grund und auch keine Rechtfertigung, Dein "Contra" derart barsch und in meinen Augen schon herabsetzend zu formulieren. Du solltest mal in Dich gehen und Dir überlegen, ob Du Dich für Deine unpassenden Worte nicht lieber bei Seidenkäfer entschuldigen solltest... --Udo T. (Diskussion) 18:13, 2. Jul. 2018 (MESZ)
„Viel Liebe“ kann ich zum Beispiel bei Caligaris Erstellungen erkennen, beim Naumburger Dom aber – mit Verlaub – wirklich nicht. Der Eintrag ist regelkonform und daher zu behalten, aber vom Inhalt her m. E. ebenso verzichtbar wie meine Innere Sulzfelder Straße. --Peter -- 18:18, 2. Jul. 2018 (MESZ)

Behalten - scheint mir regelkonform zu sein. Wegen der zusätzlichen Arbeit bei Aufnahme von Sehenswürdigkeiten mache ich mir keine Sorgen; wir haben doch schließlich auch Straßen- und Nachnamen. Wenn sich jemand in diesem Bereich engagieren möchte und damit das Wiktionary füllt: gerne. Friedvolle Grüße --Yoursmile (Diskussion) 18:02, 2. Jul. 2018 (MESZ)

Das Meinungsbild ist zu respektieren, aber der Wert des Handarbeitsgeschäfts liegt darin, dass die Nadeln nicht im Heuhaufen aufbewahrt werden. --Peter -- 19:12, 2. Jul. 2018 (MESZ)

Ich sehe zwar einen deutlichen Unterschied zwischen Einträgen wie Pentagon/Weißes Haus/Reichstag und Naumburger Dom, aber wenn alle das durch das genannte MB abgesegnet sehen, dann ist es halt so. Nur keine Aufregung. Vielleicht könnte man die Wortart Toponym bei den bisher erfassten Gebäuden ergänzen? --Seidenkäfer (Diskussion) 21:30, 2. Jul. 2018 (MESZ)

Sogar das war durch das Meinungsbild abgedeckt. Gruß, Peter -- 21:45, 2. Jul. 2018 (MESZ)

Was die Relevanz des Lemmas betrifft, scheint Einhelligkeit zu herrschen. Das Ergebnis des Meinungsbildes ist an anderer Stelle zu diskutieren. Der Kollateralschaden an der Diskussionkultur ist bedauerlich, aber nicht dem Eintrag anzulasten. --Peter -- 07:54, 5. Jul. 2018 (MESZ)

nimmer-[Bearbeiten]

gelöscht

Der o.g. Eintrag hat als Präfixoid keine Referenzen. Bei Wortbildungen handelt es sich um Zusammensetzungen mit dem Adverb nimmer. Siehe auch die Meinung von Dr. Karl-Heinz Best auf der Diskussionsseite. Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 13:23, 14. Jul. 2018 (MESZ)

sehe ich genauso --Balû Diskussion 14:20, 18. Jul. 2018 (MESZ)

Wieso ist die Vorlage:Präfixe (Deutsch) auch bei der Negation angegeben, weshalb diese auch auf -nimmer verlinkt? --Peter -- 19:47, 26. Jul. 2018 (MESZ)

Negation: Erledigt Erledigt Spezial:Diff/6494841 von Udo. Danke, Peter -- 17:50, 11. Dez. 2018 (MEZ)

Wurde nun gelöscht. --Udo T. (Diskussion) 17:40, 11. Dez. 2018 (MEZ)

Molton, Bedeutung 2[Bearbeiten]

erledigt

Die zweite Bedeutung (Synonym zu Moll) von Molton ist unbelegt. Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 11:06, 18. Jul. 2018 (MESZ)

Siehe Duden online „Moll_Gewebe“. Der Moll ist also wohl keine separate Bedeutung, sondern einfach nur ein Synonym von „Molton“. Gruß --Udo T. (Diskussion) 11:16, 18. Jul. 2018 (MESZ)

Ich habe es nun entsprechend angepasst. --Udo T. (Diskussion) 11:28, 18. Jul. 2018 (MESZ)

Mokscha[Bearbeiten]

offen

Belege werden für alle drei Untereinträge gesucht. Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 11:08, 18. Jul. 2018 (MESZ)

Vielleicht möchte sich der Ersteller äußern, Peter -- 19:20, 29. Jul. 2018 (MESZ)

Kein Widerspruch → gelöscht, Peter -- 07:33, 17. Aug. 2018 (MESZ)
Die Auswirkungen der Löschung von Mokscha übersteigen (scheint's wegen Vorlagenverlinkungen) meine Kompetenzen, daher habe ich (hoffentlich) alle diesbezüglichen Änderungen wieder rückgängig gemacht und überlasse die Durchführung kompetenteren Kollegen mit Dank im Voraus, Peter -- 08:07, 17. Aug. 2018 (MESZ)
Nachtrag: Oder hätte es einiger weiterer Purges bedurft, um die Änderungen wirksam werden zu lassen? --Peter -- 08:24, 17. Aug. 2018 (MESZ)

Vielleicht muss man noch etwas schauen, die Sprache mit Code mdf gibt es engl wiki dort 'Moksha', eine russische Sprache, was vielleicht auch heißt, dass es verschiedene Umschriften zur Eigenbezeichnung gibt. Der verlinkte deutsche Artikel ist Mokschanische Sprache, oh, Mokschanisch hat sogar ein eigenes wiki. Ist also nur die Frage, ob es die Schriftform 'Mokscha' gibt. Ich schau mal. 'Der im Finnischen vorkommenden Feminin-Еndung -tar (-tär) entspricht die Mokscha-Еndung -räs;.........' es gibt ziemlich viele Einträge bei googel. Wieso will jemand das Lemma löschen? mlg Susann Schweden (Diskussion) 09:47, 17. Aug. 2018 (MESZ)

Ich denke, „jemand“ will das Lemma löschen, weil es (in dieser kurzen Form) nicht belegt ist. Gruß, Peter -- 09:55, 17. Aug. 2018 (MESZ)
Yoursmile sucht Belege. Ich habe einen Ansatz dazu gefunden. Vielleicht findet sich wer, der den Eintrag, was den Sprachnamen betrifft, mit 5 Zitaten ausstattet. Wir hätten auch noch wiki zum Namen des Volks im Angebot. Das Lemma gehört nicht gelöscht, es lässt sich ja belegen, wenn jemand die Arbeit auf sich nimmt. Also belegen oder mit Baustein versehen, aber hier bei den Löschkandidaten ist es mmn erledigt. Finde ich wirklich :) mlg Susann Schweden (Diskussion) 10:39, 17. Aug. 2018 (MESZ)
Der Stamm ist m.E. mit einem Meyers-Lexikoneintrag und zwei belegten Beispielen ausreichend belegt. Den „Angehörigen“ habe ich mal herausgenommen, wenn wir Belege finden, kann er ja wieder rein, außerdem ergibt sich aus unserem Sprachgebrauch, dass ein einzelner Angehöriger mit dem "Stammes"namen bezeichnet werden kann. Sprachbezeichnung kann vielleicht belegt werden, nur für die Mokscha-Dame sehe ich schwarz — es sei denn, wir fügen grundsätzlich hinter jede nicht auf -e (z.B. Irokese) oder -er (z.B. Akkader) endende Stammesbezeichnung (z. B. Algonkin) ein: „bezeichnet auch einen einzelnen Angehörigen/eine einzelne Angehörige der x“--Edfyr (Diskussion) 00:41, 25. Mär. 2019 (MEZ)
Nachtrag zum Vorschlag: mir fällt gerade auf, dass das so nicht geht, da ja dann der Genus nicht stimmt--Edfyr (Diskussion) 00:46, 25. Mär. 2019 (MEZ)
Kann es sein, dass es sich beim Volksstamm wie bei den Manx um ein Pluraletantum handelt, auch wenn er in der Herkunftssprache scheint's einen einzelnen Angehörigen bezeichnet? Mir erschließt sich nämlich das maskuline Genus des Stammes nicht und dass er eine Pluralform haben soll. Gruß in die Runde, Peter -- 07:09, 25. Mär. 2019 (MEZ)
Nachtrag: Und dann gibt es auch noch den Fluss. -- Peter -- 07:24, 25. Mär. 2019 (MEZ)
Nach BK: Der „Angehörige“ wurde von Super Teddy 3 wieder eingefügt, ich habe auch noch ein Zitat gefunden und angegeben. Da die Löschdiskussion ja noch läuft, habe ich mal gesichtet, es handelt sich ja nicht um Vandalismus und so haben wir vielleicht mehr Überblick über die Versionsgeschichte. -- Peter -- 08:12, 25. Mär. 2019 (MEZ)
Pluraletantum ist gut! Die Internetsuche nach „der Algonkin“ ergibt auf den ersten Seiten nur den genitiv Plural, und auch Wikipedia beginnt mit: „Die Tutsi → WP sind …“.
Zur/zum Angehörigen: In Anlehnung an Wiktionary:Teestube/Archiv/2018/04#Weibliche_Wortformen_+_andere_Schwerbelegbare können wir eine weitere Ausnahme von der 5-Zitate-Regel erwägen, das beträfe übrigens auch die Akkaderin.--Edfyr (Diskussion) 12:53, 25. Mär. 2019 (MEZ)
Ich hatte wegen des gleichlautenden Genitivs Plural nicht nach „der Mokscha“, sondern nach „ein Mokscha“ gesucht und das angegebene Zitat gefunden. Gruß, Peter -- 15:21, 25. Mär. 2019 (MEZ)

Monogrammistin[Bearbeiten]

erledigt

Es existiert ein Zitat; ich habe aber Zweifel, dass wir ausreichend Belege finden. Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 11:10, 18. Jul. 2018 (MESZ)

Duden Online ist jetzt drin, damit für mich erledigt. Komisch, dass ich den bei meiner Google-Suche nicht gefunden hatte. Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 12:46, 18. Jul. 2018 (MESZ)

vagabundieren, Vagabund[Bearbeiten]

bleibt

Für die dritte Bedeutung aus der Astronomie gibt es noch keine Belege. Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 15:54, 19. Jul. 2018 (MESZ)

Gleiches gilt für das Substantiv Vagabund. Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 16:13, 19. Jul. 2018 (MESZ)
vagabundieren: Dritte Bedeutung neu formuliert; 5 Zitate als Beleg angegeben. --Alexander Gamauf (Diskussion) 23:05, 19. Jul. 2018 (MESZ)

In Vagabund sind nun auch 5 Beispiel-Zitate. Damit kann die Beudeutung in beiden Einträgen bleiben. Gruß --Udo T. (Diskussion) 00:00, 20. Jul. 2018 (MESZ)

Vielen Dank dafür, aber was hat [[Asteroid{{!}}Asteroiden]] im Kontext zu bedeuten? Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 07:46, 20. Jul. 2018 (MESZ)
Hallo Yoursmile, die Parser-Funktion {{!}} (früher wurde dafür extra eine Vorlage:! genutzt) wird verwendet, um innerhalb anderer Vorlagen einen „|“ erzeugen zu können, den man ja innerhalb der eigentlichen Vorlage (hier Vorlage:K) nicht verwenden kann. Siehe auch w:Hilfe:Vorlagen#Senkrechter_StrichGruß --Udo T. (Diskussion) 13:30, 20. Jul. 2018 (MESZ)
Okay, danke, aber hätte man nicht auch stattdessen von [[Asteroid]]en schreiben können? Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 14:40, 20. Jul. 2018 (MESZ)
Das hätte man sicherlich auch machen können... ;o) Gruß --Udo T. (Diskussion) 14:41, 20. Jul. 2018 (MESZ)

Handynacken[Bearbeiten]

gelöscht

Nur ein Zitat ist dort angeführt und dieses auch nur mit sogenannt. Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 16:16, 19. Jul. 2018 (MESZ)
Kein Widerspruch → gelöscht, Peter -- 07:35, 17. Aug. 2018 (MESZ)

schlupfen[Bearbeiten]

erledigt

Bed. [4] ist gänzlich unbelegt. --Udo T. (Diskussion) 16:07, 20. Jul. 2018 (MESZ)

Kein Widerspruch → entfernt, Peter -- 08:12, 17. Aug. 2018 (MESZ)

Hoches[Bearbeiten]

gelöscht

Gemäß Duden, Canoo und DWDS nur "des Hochs". - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 15:08, 24. Jul. 2018 (MESZ)

Ich habe eigentlich das Gefühl, dass alle deutschen Substantive, die den Plural nur mit der Endung -s bilden, den Genitiv nicht durch Anhängen von -es bilden können. --92.216.174.253 21:17, 31. Jul. 2018 (MESZ)
Das glaube ich nicht, Peter -- 07:37, 17. Aug. 2018 (MESZ)

Kein Widerspruch → gelöscht, Peter -- 07:37, 17. Aug. 2018 (MESZ)

an Eoraip[Bearbeiten]

offen

… wird durch den Eintrag „Eoraip“ voll abgedeckt, überdies ist die derzeit vorliegende Flex-Tabelle m. E. bezüglich des Artikels missverständlich. Peter -- 21:32, 25. Jul. 2018 (MESZ)

Symbol oppose vote.png Contra entweder in flektierte Form umwandeln, siehe Deklination in en:Eoraip, oder mindestens als WL führen. "an Eoraip" ist offensichtlich die bestimmte Form im Nominativ Singular. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 00:46, 26. Jul. 2018 (MESZ)
Als flektierte Form würde ich es akzeptieren. Andererseits führen wir „das Buch“ oder „הַשָּׁנָה“ bzw. „השנה“ (obwohl es zusammengeschrieben wird; vgl. en:ראש השנה) auch nicht als eigenes Lemma. Gruß, Peter -- 06:48, 26. Jul. 2018 (MESZ)

Samoisch[Bearbeiten]

erledigt

Stellvertretend für den Antragssteller Jbergner hier eingetragen. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 11:52, 29. Jul. 2018 (MESZ)

Es gibt einige ältere Suchmaschinen-Buch-Treffer, meist in Aufzählungen. --Peter -- 11:56, 29. Jul. 2018 (MESZ)
Außerdem taucht der Begriff in 3 WP-Artikeln in der Flexbox auf (teils als Rotlink zum (noch) nicht angelegten Artikel „Samoische Sprachen“):
--Udo T. (Diskussion) 18:21, 29. Jul. 2018 (MESZ)

Ich ziehe meinen Löschantrag zurück. Samoisch kann möglicherweise als deutsche Übersetzung für Samoic languages gelten. Allerdings stimmen die Erklärungen und Inhalte im Wiktionary nicht, da diese alle zu Samoanisch gehören, während Samoisch sprachwissenschaftlich darüber hängt und zusammenfassend für

  • East Uvean–Niuafo'ou
  • Ellicean
  • Futunic
  • Pukapuka
  • Samoan und
  • Tokelauan

gemeinsam gilt. VG Jbergner (Diskussion) 06:04, 30. Jul. 2018 (MESZ)

An Ghearmáin, an Ghearmáin[Bearbeiten]

offen

Der Eintrag ist nur die Großschreibung des Eintrags an Ghearmáin. --217.247.43.147 18:09, 29. Jul. 2018 (MESZ)

Und „an Ghearmáin ist eine flektierte Form von Gearmáin“ so wie das Deutschland eine flektierte Form von Deutschland ist. --Peter -- 18:12, 29. Jul. 2018 (MESZ)
Das englischsprachige Schwesterprojekt hat die um den Artikel ergänzte Form als Weiterleitung: en:an Ghearmáin, das irische mit großem Anfangsbuchstaben: ga:An Ghearmáin --Peter -- 18:34, 29. Jul. 2018 (MESZ)
ga:An Ghearmáin ist nur ein Übertrag des Wikidata-Eintrags, der sich an der Überschrift in „ga.wikipedia“ orientiert. Und wenn auf die Besonderheiten der Artikelbenutzung kein Interesse besteht, kann neben An Ghearmáin auch an Ghearmáin gelöscht werden. --217.247.43.147 20:49, 29. Jul. 2018 (MESZ)

Ist eigentlich eine Vorlage:Lenierte Form oder dergleichen vorgesehen? --92.216.174.253 23:10, 29. Jul. 2018 (MESZ)

Wäre Vorlage:Anlautmutation besser? --217.247.43.147 23:20, 29. Jul. 2018 (MESZ)

Ein Eintrag Ghearmáin wäre sinnvoller. --92.216.174.253 11:10, 30. Jul. 2018 (MESZ)

Ja. So wie Eoraip, siehe oben.--Peter -- 11:14, 30. Jul. 2018 (MESZ)
Nachtrag: Die lenierte Form müsste in diesem Fall allerdings einen extra Eintrag bekommen. --Peter -- 14:16, 30. Jul. 2018 (MESZ)
Noch besser wäre ein Ende der Löschwut. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 13:20, 30. Jul. 2018 (MESZ)
Sollen wir einen Eintrag „der Löschwut“ anlegen? Gruß, Peter -- 13:26, 30. Jul. 2018 (MESZ)
Du vergleichst eine Germanische mit einer Keltischen Sprache. Zeugt von Intelligenz. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 13:47, 30. Jul. 2018 (MESZ)
Wikipedia: Irische Sprache: Substantive, Artikel und Adjektive. Zur Lenition: Wir haben auch im Deutschen Fälle, dass durch den Artikel die Deklinationsform verändert wird (allerdings am Wortende, nicht am Wortanfang wie im Irischen): Die schwache Deklination der Adjektive, ohne dass wir einen Eintrag „der schöne“ (Tisch) anlegen. --Peter -- 14:05, 30. Jul. 2018 (MESZ)