Riegel

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Riegel (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Riegel

die Riegel

Genitiv des Riegels

der Riegel

Dativ dem Riegel

den Riegeln

Akkusativ den Riegel

die Riegel

Worttrennung:

Rie·gel, Plural: Rie·gel

Aussprache:

IPA: [ˈʀiːɡl̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Riegel (Info)
Reime: -iːɡl̩

Bedeutungen:

[1] länglicher Metallschaft, als Teil eines bestimmten Schlosses
[2] Lebensmittel: Lebensmittel in fester, länglicher Form
[3] Geologie: Streifen einer Hochebene zwischen zwei tief eingeschnittenen Tälern.
[4] Bauteil eines Fachwerkhauses

Oberbegriffe:

[2] Lebensmittel

Unterbegriffe:

[2] Fruchtriegel, Müsliriegel, Schokoriegel, Sport-Riegel

Beispiele:

[1] Er schob den alten, rostigen Riegel nach rechts und die Tür öffnete sich.
[2] Es kann nicht gut sein für die Kinder, dass es in der Cafeteria nur irgendwelche Riegel zu kaufen gibt.

Redewendungen:

[1] einen Riegel vorschieben: = verhindern, stoppen
[1] hinter Schloss und Riegel (kommen, setzen): = ins Gefängnis kommen

Wortbildungen:

abriegeln; entriegeln; verriegeln

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Riegel
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Riegel
[1] canoo.net „Riegel
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonRiegel
[1] The Free Dictionary „Riegel
[1] Duden online „Riegel
Crystal Clear app xmag.svg In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Rigel