Besitzer

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Besitzer (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Besitzer

die Besitzer

Genitiv des Besitzers

der Besitzer

Dativ dem Besitzer

den Besitzern

Akkusativ den Besitzer

die Besitzer

Worttrennung:

Be·sit·zer, Plural: Be·sit·zer

Aussprache:

IPA: [bəˈzɪt͡sɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Besitzer (Info)
Reime: -ɪt͡sɐ

Bedeutungen:

[1] Recht: die Person(en), die die tatsächliche Herrschaft über eine Sache ausüben
[2] umgangssprachlich: Eigentümer (eigentlich falsch; siehe Definition Eigentümer)

Abkürzungen:

[1] Bes.

Sinnverwandte Wörter:

[1] Inhaber
[2] Eigner

Gegenwörter:

[1] Besitzdiener, Eigentümer

Weibliche Wortformen:

[1] Besitzerin

Oberbegriffe:

[1] Person

Unterbegriffe:

[1] Alleinbesitzer, Vorbesitzer
[1] Abstellplatzbesitzer, Aktienbesitzer, Autobesitzer, Bordellbesitzer, Burgbesitzer, Dauerkartenbesitzer, Eigenheimbesitzer, Fabrikbesitzer, Fabriksbesitzer, Fahrzeugbesitzer, Fahrradbesitzer, Garagenbesitzer, Garagenplatzbesitzer, Gartenbesitzer, Geschäftsbesitzer, Gutsbesitzer, Hausbesitzer, Haustierbesitzer, Hotelbesitzer, Hundebesitzer, Jahreskartenbesitzer, Kaffeehausbesitzer, Kartenbesitzer, Katzenbesitzer, Kinobesitzer, Kioskbesitzer, Kraftfahrzeugbesitzer, Kraftwerksbesitzer, Kreditkartenbesitzer, Ladenbesitzer, Landbesitzer, Minenbesitzer, Plantagenbesitzer, Puffbesitzer, Rennbahnbesitzer, Restaurantbesitzer, Schlossbesitzer, Taxibesitzer, Waffenbesitzer, Waldbesitzer, Wohnungsbesitzer, Zechenbesitzer

Beispiele:

[1] Hans ist als Mieter Besitzer des Wagens, aber Klaus ist rechtlich gesehen Eigentümer.
[2] Ronald hat den Wagen vom Gebrauchtwagenhändler Hompka erworben und ist damit schon der fünfte Besitzer.
[2] „Später saß ich mit dem Besitzer des Hotels an der Straße, und wir genossen den Abendwind.“[1]
[2] „Also jammern die Besitzer über die Nichtbesitzer, die Einheimischen über die Flüchtlinge, die ihnen angeblich alles wegnehmen.“[2]

Wortbildungen:

Besitzerstolz

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Wikipedia-Artikel „Besitzer
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Besitzer
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Besitzer
[2] canoonet „Besitzer
[2] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalBesitzer

Quellen:

  1. Michael Obert: Regenzauber. Auf dem Niger ins Innere Afrikas. 5. Auflage. Malik National Geographic, München 2010, ISBN 978-3-89405-249-2, Seite 211.
  2. Christian Graf von Krockow: Die Stunde der Frauen. Bericht Pommern 1944 bis 1947. Nach einer Erzählung von Libussa Fritz-Krockow. 11. Auflage. Deutsche Verlags-Anstalt, Stuttgart/München 2000, ISBN 3-421-06396-6, Seite 199. Erstauflage 1988.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Beisitzer, Besatzer, Besetzer