Beisitzer

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Beisitzer (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Beisitzer

die Beisitzer

Genitiv des Beisitzers

der Beisitzer

Dativ dem Beisitzer

den Beisitzern

Akkusativ den Beisitzer

die Beisitzer

Worttrennung:

Bei·sit·zer, Plural: Bei·sit·zer

Aussprache:

IPA: [ˈbaɪ̯zɪt͡sɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Beisitzer (Info)
Reime: -aɪ̯zɪt͡sɐ

Bedeutungen:

[1] jemand, einem Gremium angehört und dabei nicht die Funktion des Vorsitzenden erfüllt

Weibliche Wortformen:

[1] Beisitzerin

Oberbegriffe:

[1] Person

Beispiele:

[1] Er wurde als Beisitzer in den Vorstand des Vereins gewählt.
[1] „Um alle Bewerber einbinden und die paritätische Besetzung von Ämtern einhalten zu können, schlug die Kreisvorsitzende Lena Satzger als Wahlleiterin vor, statt wie bisher einen drei Beisitzer zu wählen.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Beisitzer
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Beisitzer
[1] canoonet „Beisitzer
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalBeisitzer
[1] The Free Dictionary „Beisitzer
[1] Duden online „Beisitzer
[1] wissen.de – Wörterbuch „Beisitzer
[1] wissen.de – Lexikon „Beisitzer

Quellen:

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Besetzer, Besitzer