Ausschreibung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ausschreibung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Ausschreibung

die Ausschreibungen

Genitiv der Ausschreibung

der Ausschreibungen

Dativ der Ausschreibung

den Ausschreibungen

Akkusativ die Ausschreibung

die Ausschreibungen

Worttrennung:
Aus·schrei·bung, Plural: Aus·schrei·bun·gen

Aussprache:
IPA: [ˈaʊ̯sˌʃʁaɪ̯bʊŋ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Ausschreibung (Info)

Bedeutungen:
[1] Wirtschaft: schriftliche Bekanntmachung darüber, dass man ein bestimmtes Angebot macht, mit der Aufforderung, sich darum zu bewerben oder daran teilzunehmen

Herkunft:
Ableitung zum Stamm des Verbs ausschreiben mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -ung

Sinnverwandte Wörter:
[1] Angebot, Anzeige, Auslobung, Offerte

Oberbegriffe:
[1] Bekanntmachung

Unterbegriffe:
[1] Angebotsausschreibung, Bauausschreibung, Gewerkeausschreibung, Leistungsausschreibung, Stellenausschreibung, Wettbewerbsausschreibung

Beispiele:
[1] Zu der Ausschreibung der Gartengestaltung bei uns gab es fast keine Bewerbungen.
[1] Am Ende einer Ausschreibung steht der Submissionstermin, in dem die einzelnen Bieter verglichen und letztendlich der Zuschlag entschieden wird.
[1] Erstmals seit der Gründung der brasilianischen Niederlassung im Jahr 1905 wurde Siemens per Gerichtsurteil von der Teilnahme an allen öffentlichen Ausschreibungen im Land für einen Zeitraum von fünf Jahren ausgeschlossen.[1]
[1] Im ersten Quartal 2015 steht die erste Runde der Ausschreibungen von Förderlizenzen für ausländische Investoren an. Mexikos Regierung plant, einmal im Jahr eine solche Ausschreibungsrunde durchzuführen und hofft dabei auf Einnahmen von jeweils rund 12,6 Milliarden US-Dollar.[2]
[1] „Wie reagieren Sie auf den Zeitdruck, der von den Kommunen oder der Bezirksregierung gemacht wird?“ - „Das Zeitfenster spielt bei der Zu- oder Absage eine wesentliche Rolle. […] Bei europaweiten Ausschreibungen haben wir einen Vorlauf von drei bis sechs Monaten.“[3]
[1] „Ausschreibungen gewinnt er vorwiegend auf kommunaler Ebene, wo einzelne Entscheider sich von seinen Entwürfen begeistern lassen.“[4]

Charakteristische Wortkombinationen:
[1] eine Ausschreibung bearbeiten, eine beschränkte Ausschreibung durchführen (Lautsprecherbild Audio (Info)), eine Ausschreibung erstellen, eine Ausschreibung kalkulieren, eine Ausschreibung planen, an einer Ausschreibung teilnehmen
[1] eine aktuelle Ausschreibung, eine beschränkte Ausschreibung planen (Lautsprecherbild Audio (Info)), eine bundesweite Ausschreibung, eine europaweite Ausschreibung, eine europäische Ausschreibung, eine internationale Ausschreibung, eine kommunale Ausschreibung, eine laufende Ausschreibung, eine öffentliche Ausschreibung, eine sonstige Ausschreibung, eine städtische Ausschreibung, eine weltweite Ausschreibung
[1] EU-, VOB-Ausschreibung

Wortbildungen:
[1] Ausschreibungslos, Ausschreibungspaket, Ausschreibungspflicht, Ausschreibungsphase, Ausschreibungsregel, Ausschreibungssoftware, Ausschreibungstext, Ausschreibungsunterlagen, Ausschreibungsverfahren

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Ausschreibung
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Ausschreibung
[1] canoonet „Ausschreibung
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonAusschreibung
[1] Duden online „Ausschreibung

Quellen:

  1. Astrid Prange: Brasilien - Siemens lässt Auftragssperre kalt. Die Strafe für einen Bestechungsskandal bei der brasilianischen Post scheint für Siemens weniger schmerzhaft als vermutet. Nach firmeninternen Informationen machen Staatsaufträge nur zehn Prozent des Umsatzes aus.. In: Deutsche Welle. 6. März 2014 (URL, abgerufen am 12. April 2015).
  2. Andreas Knobloch (Mexiko-Stadt): Rohstoffe - Ölpreis-Verfall gefährdet Mexikos Reformpläne. Mexiko baut in schwierigem ökonomischem Umfeld seinen Energiesektor um. Ein niedriger Ölpreis bringt dabei ein Fülle von Problemen mit sich.. In: Deutsche Welle. 24. November 2014 (URL, abgerufen am 12. April 2015).
  3. Sabrina Pabst: Asyl - Hofmacher: "Wir machen nicht alles". Die Lage von Flüchtlingen in deutschen Notunterkünften ist prekär. Die kurzfristigen Anfragen der Kommunen bringen Hilfsorganisationen an ihre Grenzen, meint Malteser-Mitarbeiter Patrick Hofmacher.. In: Deutsche Welle. 30. September 2014 (URL, abgerufen am 12. April 2015).
  4. Christian Wüst: Teufel im Skelett. In: DER SPIEGEL. Nummer Heft 1, 2016, Seite 98-100, Zitat: Seite 100.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Ausscheidung