Ausscheidung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ausscheidung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Ausscheidung die Ausscheidungen
Genitiv der Ausscheidung der Ausscheidungen
Dativ der Ausscheidung den Ausscheidungen
Akkusativ die Ausscheidung die Ausscheidungen

Worttrennung:

Aus·schei·dung, Plural: Aus·schei·dun·gen

Aussprache:

IPA: [ˈaʊ̯sˌʃaɪ̯dʊŋ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Ausscheidung (Info)

Bedeutungen:

[1] Bezeichnung für diverse Vorgänge des Stoffwechsels in der Biologie und Medizin und dabei entstehende Produkte wie Kot und Urin
[2] das Austreten einer Person aus einem Wettbewerb oder Ähnlichem

Synonyme:

[1] Absonderung, Abgabe, Ausfluss, Sekretion
[2] Austritt, Rauswurf, Ausmusterung

Gegenwörter:

[1, 2] Aufnahme

Beispiele:

[1] Durch die Ausscheidung von Sauerstoff ermöglichen uns die Pflanzen das Atmen.
[2] Nach der Ausscheidung Uruguays standen Brasilien und Italien im Fußballfinale.

Wortbildungen:

[1] Ausscheidungsorgan, Ausscheidungsprodukt, Keimausscheidung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Ausscheidung
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Ausscheidung
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalAusscheidung
[1] The Free Dictionary „Ausscheidung
Crystal Clear app xmag.svg In diesem Eintrag oder Abschnitt sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Ausschreibung