ausschreiben

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

ausschreiben (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich schreibe aus
du schreibst aus
er, sie, es schreibt aus
Präteritum ich schrieb aus
Konjunktiv II ich schriebe aus
Imperativ Singular schreib aus!
schreibe aus!
Plural schreibt aus!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
ausgeschrieben haben, sein
Alle weiteren Formen: Flexion:ausschreiben

Worttrennung:

aus·schrei·ben, Präteritum: schrieb aus, Partizip II: aus·ge·schrie·ben

Aussprache:

IPA: [ˈaʊ̯sˌʃʁaɪ̯bn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild ausschreiben (Info)

Bedeutungen:

[1] ein Wort mit allen Buchstaben, nicht abgekürzt schreiben
[2] etwas ankündigen, etwas bekannt machen
[3] (jemandem) etwas ausschreiben: etwas schreiben und es jemandem geben, ein Schriftstück ausstellen
[4] Angebote für eine erwünschte Leistung einholen

Synonyme:

[2] ankündigen
[3] ausstellen

Beispiele:

[1] Schreiben Sie bitte ihren Namen aus.
[2] Obwohl das sonst so beliebte Seminar schon seit Wochen ausgeschrieben war, hatten sich noch nicht genügend Teilnehmer gemeldet.
[3] Er ist noch nicht erkältet, aber ich würde dir zur Sicherheit ein Rezept ausschreiben.
[4] „Mehr als ein Viertel der Zahlungen wäre also nicht nötig gewesen, wenn die Länder Berlin und Brandenburg ihren Nahverkehr ausgeschrieben und DB-Konkurrenten berücksichtigt hätten.“[1]

Redewendungen:

[2] eine Stelle ausschreiben

Charakteristische Wortkombinationen:

[3] ein Rezept ausschreiben, einen Scheck ausschreiben, ein Attest ausschreiben

Wortbildungen:

[2, 4] Ausschreibung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1–4] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „ausschreiben
[2] canoonet „ausschreiben
[2–4] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalausschreiben

Quellen:

  1. Peter Müller, Andreas Wassermann: Brüsseler Spitzen. In: DER SPIEGEL. Nummer Heft 13, 2011, Seite 47-48, Zitat Seite 47.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: anschreiben, aufschreiben, ausschreiten
Anagramme: ausschrieben