Stellenausschreibung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Stellenausschreibung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Stellenausschreibung

die Stellenausschreibungen

Genitiv der Stellenausschreibung

der Stellenausschreibungen

Dativ der Stellenausschreibung

den Stellenausschreibungen

Akkusativ die Stellenausschreibung

die Stellenausschreibungen

Worttrennung:

Stel·len·aus·schrei·bung, Plural: Stel·len·aus·schrei·bun·gen

Aussprache:

IPA: [ˈʃtɛlənˌʔaʊ̯sʃʀaɪ̯bʊŋ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Bekanntmachung darüber, dass eine bestimmte Arbeitsstelle zu besetzen ist, mit der Aufforderung, sich zu bewerben

Herkunft:

Determinativkompositum, gebildet aus dem Substantiv Stelle, dem Fugenelement -n und dem Substantiv Ausschreibung

Sinnverwandte Wörter:

[1] Stellenangebot, Stellenanzeige

Oberbegriffe:

[1] Ausschreibung

Beispiele:

[1] Für meinen Beruf gibt es viel zu wenig Stellenausschreibungen.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Stellenausschreibung
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Stellenausschreibung
[1] canoo.net „Stellenausschreibung
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonStellenausschreibung