Augenmaß

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Augenmaß (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Augenmaß

Genitiv des Augenmaßes

Dativ dem Augenmaß
dem Augenmaße

Akkusativ das Augenmaß

Alternative Schreibweisen:

Schweiz und Liechtenstein: Augenmass

Worttrennung:

Au·gen·maß, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈaʊ̯ɡn̩ˌmaːs]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Augenmaß (Info)

Bedeutungen:

[1] Fähigkeit, Mengen oder Längen durch ungefähres Abschätzen mit den Augen zu bestimmen
[2] Fähigkeit, in bestimmten Situationen umsichtig zu sein

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Auge und Maß sowie dem Fugenelement -n

Beispiele:

[1] Augenmaß und Handgewicht sind des Bäckers erste Pflicht.
[2] „Die Politik bedeutet ein starkes langsames Bohren von harten Brettern mit Leidenschaft und Augenmaß zugleich.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Wikipedia-Artikel „Augenmaß
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Augenmaß
[1] canoo.net „Augenmaß
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonAugenmaß
[1, 2] The Free Dictionary „Augenmaß
[1, 2] Duden online „Augenmaß

Quellen: