umsichtig

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

umsichtig (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
umsichtig umsichtiger am umsichtigsten
Alle weiteren Formen: Flexion:umsichtig

Worttrennung:

um·sich·tig, Komparativ: um·sich·ti·ger, Superlativ: am um·sich·tigs·ten

Aussprache:

IPA: [ˈʊmˌzɪçtɪç], [ˈʊmˌzɪçtɪk]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] vorausschauend, überlegt, mit Bedacht handelnd

Herkunft:

mittelhochdeutsch umbesihtic; Ableitung zum Adjektiv sichtigsichtbar, wahrnehmbar“ (das heute nur noch in Zusammensetzungen vorkommt) mit dem Ableitungsmorphem (Derivatem) um-[1]

Synonyme:

[1] bedachtsam, bedächtig, behutsam, überlegt, sorgfältig, sorgsam, vernünftig, vorausschauend, vorsichtig

Gegenwörter:

[1] fahrlässig, gedankenlos, leichtsinnig, unbedacht

Beispiele:

[1] Der umsichtige Mitarbeiter entdeckte den Fehler, bevor ein Unglück passieren konnte.
[1] „Die gedankliche Auseinandersetzung mit dieser Frage wird vom Reiseleiter in der Weise geschickt eingeleitet, dass er die umsichtige Leistung des Fahrers nochmals hervorhebt und dabei beschreibt, dass es sich in der Türkei gehöre, sich persönlich zu bedanken.“[2]
[1] [COVID-19-Pandemie:] „Allein die Empfehlungen an die Politik fielen etwas zurückhaltender aus: Aufgrund der Daten und der bestehenden Unsicherheiten ‚raten wir zur Vorsicht und zur umsichtigen Überwachung‘ der Aufhebung der Corona-Maßnahmen, heißt es in dem Text.“[3]

Wortbildungen:

Umsicht

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „umsichtig
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalumsichtig
[1] The Free Dictionary „umsichtig

Quellen:

  1. Wolfgang Pfeifer et al.: Etymologisches Wörterbuch des Deutschen. 8. Auflage. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 2005, ISBN 3-423-32511-9 „Sicht: umsichtig“, Seite 1287 f.
  2. Thomas Steinmark: Landestypische Getränke sind im Preis inbegriffen. In: FAZ.NET. ISSN 0174-4909 (URL, abgerufen am 7. Oktober 2020).
  3. Alexander Haneke: Drosten bleibt bei Aussage zu Corona-Verbreitung durch Kinder. In: FAZ.NET. 3. Juni 2020, ISSN 0174-4909 (URL, abgerufen am 7. Oktober 2020).

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: unsichtig