verlieben

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

verlieben (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich verliebe mich
du verliebst dich
er, sie, es verliebt sich
Präteritum ich verliebte mich
Konjunktiv II ich verliebte mich
Imperativ Singular verliebe dich!
Plural verliebt euch!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
verliebt haben
Alle weiteren Formen: verlieben (Konjugation)

Worttrennung:

ver·lie·ben, Präteritum: ver·lieb·te, Partizip II: ver·liebt

Aussprache:

IPA: [ˌfɛɐ̯ˈliːbm̩], [ˌfɛɐ̯ˈliːbn̩], Präteritum: [ˌfɛɐ̯ˈliːptə], Partizip II: [ˌfɛɐ̯ˈliːpt]
Hörbeispiele: —, Präteritum: —, Partizip II:
Reime: -iːbn̩

Bedeutungen:

[1] reflexiv: anfangen, für jemanden Liebe zu empfinden

Herkunft:

Ableitung zu lieben mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) ver-

Synonyme:

[1] sich vergucken, sich verknallen, sich verschießen

Beispiele:

[1] Er hat sich Hals über Kopf in sie verliebt.
[1] Ich bin in dich verliebt.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] sich ineinander verlieben, sich unsterblich verlieben

Wortbildungen:

[1] verliebt, Verliebtheit, Verliebtsein

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Verbix: On-line Conjugatorverlieben
[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „verlieben
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „verlieben
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonverlieben

Ähnliche Wörter:

verliebt