grad

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

grad (Deutsch)[Bearbeiten]

Adverb[Bearbeiten]

Alternative Schreibweisen:

g'rad, g'rad'

Worttrennung:

grad

Aussprache:

IPA: [ɡʀaːt]
Hörbeispiele: —
Reime: -aːt

Bedeutungen:

[1] regionale Kurzform des Adverbs gerade

Beispiele:

[1] Ich hab das grad mal recherchiert.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikongrad

grad (Bosnisch)[Bearbeiten]

QSicon in Arbeit.svg Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Erweiterung. Wenn du Lust hast, beteilige dich daran und entferne diesen Baustein, sobald du den Eintrag ausgebaut hast. Bitte halte dich dabei aber an unsere Formatvorlage!

Folgendes ist zu erweitern: Referenzen fehlen

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ grad (град) gradovi (градови)
Genitiv grada (града) gradova (градова)
Dativ gradu (граду) gradovima (градовима)
Akkusativ grad (град) gradove (градове)
Vokativ grade (граде) gradovi (градови)
Instrumental gradom (градом) gradovima (градовима)
Lokativ gradu (граду) gradovima (градовима)
kyrillische Schrift
град
bosnisch-arabische Schrift
غراد

Aussprache:

IPA: [ˈɡraːd], Plural: [ˈɡradɔvi]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] Stadt
[2] Burg

Synonyme:

[?] šeher

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

gradić, gradski, građanin, građanski

Übersetzungen[Bearbeiten]

Crystal Clear app xmag.svg In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!

Substantiv, m[Bearbeiten]

QSicon in Arbeit.svg Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Erweiterung. Wenn du Lust hast, beteilige dich daran und entferne diesen Baustein, sobald du den Eintrag ausgebaut hast. Bitte halte dich dabei aber an unsere Formatvorlage!

Folgendes ist zu erweitern: Referenzen fehlen

Kasus Singular Plural
Nominativ grad (град)
Genitiv grada (града)
Dativ gradu (граду)
Akkusativ grad (град)
Vokativ grade (граде)
Instrumental gradom (градом)
Lokativ gradu (граду)

Worttrennung:

, kein Plural
kyrillische Schrift
град
bosnisch-arabische Schrift
غراد

Aussprache:

IPA: [ˈɡrad]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] Hagel

Synonyme:

[?] tuča

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Crystal Clear app xmag.svg In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!

grad (Schwedisch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Utrum Singular Plural
Unbestimmt Bestimmt Unbestimmt Bestimmt
Nominativ (en) grad graden grader graderna
Genitiv grads gradens graders gradernas

Worttrennung:

grad, Plural: gra·der

Aussprache:

IPA: [], Plural: []
Hörbeispiele: Lautsprecherbild grad (Info), Plural:

Bedeutungen:

[1] Mathematik: Maßeinheit für Winkel
[2] Meteorologie: Maßeinheit für Temperatur
[3] Technik: ein bei Trenn- oder Formverfahren entstehender scharfkantig hervorstehenden Rand eines Werkstückes

Beispiele:

[1] Armen placeras så att armbågen är i en 90 graders vinkel.
Der Arm wird so platziert, dass der Armbogen in einen 90 Grad Winkel gelangt.
[2] Lägg den i ugn på 90 grader.
Legen Sie ihn bei 90 Grad in den Ofen.
[3] Och sen tar vi bort graderna.
Und dann nehmen wir die Grate weg.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1–3] Svenska Akademien (Herausgeber): Svenska Akademiens ordlista över svenska språket. (SAOL). 13. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, Stockholm 2006, ISBN 91-7227-419-0 (Netzausgabe), Seite 296
[1–3] Schwedischer Wikipedia-Artikel „grad
[1–3] Svenska Akademiens Ordbok „grad
[1, 2] Lexin „grad

Ähnliche Wörter (Schwedisch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: grå, grått, grät
Anagramme: drag