Umfang

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Umfang (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Umfang die Umfänge
Genitiv des Umfanges
des Umfangs
der Umfänge
Dativ dem Umfang
dem Umfange
den Umfängen
Akkusativ den Umfang die Umfänge
[1] der Umfang der Körpermitte

Worttrennung:

Um·fang, Plural: Um·fän·ge

Aussprache:

IPA: [ˈʊmfaŋ], Plural: [ˈʊmfɛŋə]
Hörbeispiele: -, Plural: -

Bedeutungen:

[1] Geometrie: Länge des Randes einer Fläche
[2] Ausmaß
[3] das Umfasste

Herkunft:

Substantivierung von umfangen

Gegenwörter:

[1] Durchmesser, Fläche, Volumen

Unterbegriffe:

[1] Bauchumfang, Brustumfang, Erdumfang, Hüftumfang, Kreisumfang
[2] Leistungsumfang
[3] Stimmumfang

Beispiele:

[1] Der Umfang eines Kreises ist gleich dem Radius des Kreises mal 2\pi.
[2] Es wurden Änderungen großen Umfangs vorgenommen.
[2] Das Werk hat einen Umfang von 20 Bänden.
[2] ein Haushaltsloch im Umfang von 30 Milliarden
[3] Schrauben und Dübel gehören nicht zum Umfang der Lieferung.

Redewendungen:

in vollem Umfang

Charakteristische Wortkombinationen:

[2] im U. von

Wortbildungen:

Lieferumfang, umfangreich, Umfangsberechnung


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Umfang
[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Umfang
[1–3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Umfang
[2] canoo.net „Umfang

Ähnliche Wörter:

Umgang, Umhang