basteln

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

basteln (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich bastle
bastele
du bastelst
er, sie, es bastelt
Präteritum ich bastelte
Konjunktiv II ich bastelte
Imperativ Singular bastel
Plural bastelt
Perfekt Partizip II Hilfsverb
gebastelt haben
Alle weiteren Formen: basteln (Konjugation)

Worttrennung:

bas·teln, Präteritum: bas·tel·te, Partizip II: ge·bas·telt

Aussprache:

IPA: [ˈbastl̩n], Präteritum: [ˈbastl̩tə], Partizip II: [ɡəˈbastl̩t]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild basteln (Info)

Bedeutungen:

[1] intransitiv: sich mit kleinen Handwerksarbeiten aus Liebhaberei beschäftigen
[2] transitiv: etwas als Hobby durch kleinere Handwerksarbeiten herstellen
[3] intransitiv mit an und Dativ: kleinere handwerkliche oder technische Arbeiten an etwas vornehmen, um es zu verbessern, es zu reparieren oder umzugestalten
[4] intransitiv mit an und Dativ, übertragen: an etwas arbeiten, etwas umgestallten, um es zu verbessern

Oberbegriffe:

[2] anfertigen, herstellen

Beispiele:

[1] Meine Mutter bastelt gerne.
[2] Die Kinder basteln ein Haus aus Pappe.
[2] Im Kindergarten hat mein Sohn eine Laterne gebastelt.
[3] Meine Schwester liebt es, an ihrem Auto zu basteln.
[3] Er bastelt wieder an seinem Rechner.
[3] Wir basteln am kaputten Motor.
[4] Seit Tagen bastelt sie an ihrer Präsentation.
[4] Bastelst du immer noch an deiner Rede?

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „basteln
[1–3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „basteln
[*] canoo.net „basteln
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonbasteln
[1–4] The Free Dictionary „basteln
[1, 2] wissen.de – Wörterbuch „basteln
[1–4] Duden online „basteln