Ziffer

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ziffer (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ die Ziffer die Ziffern
Genitiv der Ziffer der Ziffern
Dativ der Ziffer den Ziffern
Akkusativ die Ziffer die Ziffern
[1] Ziffern

Worttrennung:

Zif·fer, Plural: Zif·fern

Aussprache:

IPA: [ˈʦɪfɐ], Plural: [ˈʦɪfɐn]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -ɪfɐ

Bedeutungen:

[1] einzelne Zeichen zur Zahlendarstellung (arabische Ziffern: 0, 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, römische Ziffern: I, V, X, L, C, D, M)
[2] Rechtswissenschaft: Abschnitt eines Paragraphen

Abkürzungen:

Ziff.

Herkunft:

arabisch: صف (ṣifr)Leere, Null, Ziffer“, (ursprünglich Lehnübersetzung für Sanskrit शून्य (śūnya)Leere“ bei al-Khwārizmī)[Quellen fehlen]

Synonyme:

[1] Zahlzeichen

Gegenwörter:

[1] Buchstabe, Zahl

Unterbegriffe:

[1] Endziffer

Beispiele:

[1] Die Zahl 24 wird mit den Ziffern 2 und 4 geschrieben.
[1] „Diese Ziffernfolge wurde nach Kuba gefunkt und konnte dort wieder dechiffriert werden, indem zunächst an jeder Stelle die entsprechende Ziffer der Schlüsselfolge subtrahiert wurde (wieder ohne Übertrag) und die erhaltenen Ziffern dann wieder in Buchstaben umgesetzt wurden.“[1]
[2] Par. 221 Ziffer 1 Strafgesetzbuch

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] arabische Ziffer; römische Ziffer

Wortbildungen:

beziffern, Dunkelziffer, entziffern, Kennziffer, Ziffernblatt (Zifferblatt), Ziffernfolge, Ziffernsumme

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Ziffer
[2] Wikipedia-Artikel „Ziffer (Begriffsklärung)
[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm „Ziffer
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Ziffer
[1] canoo.net „Ziffer
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonZiffer

Quellen:

  1. Albrecht Beutelspacher: Geheimsprachen. Geschichte und Techniken. Beck, München 1997, Seite 41. ISBN 3-406-41871-6.

Ähnliche Wörter:

Chiffre, Kiffer, Schiffer