Grönland

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Grönland (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n, Toponym[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ (das) Grönland
Genitiv (des) Grönlands
Dativ (dem) Grönland
Akkusativ (das) Grönland
[1] Lage Grönlands auf der Weltkarte

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „Grönland“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht.

Worttrennung:

Grön·land, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈɡʀøːnlant]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] größte der Insel der Erde, autonomer Bestandteil Dänemarks

Abkürzungen:

Kfz-Kennzeichen: GRO

Herkunft:

von dänisch: Grønland = „grünes Land

Oberbegriffe:

[1] Insel

Beispiele:

[1] Man kann auch auf Grönland Urlaub machen.
[1] Das Grönland der Wikingerzeit war anders als das heutige.
[1] „Island und Grönland haben eines gemeinsam: Beide waren Kolonien Dänemarks.“[1]

Wortbildungen:

Grönländer, Grönländerin, grönländisch


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Grönland
[1] canoo.net „Grönland
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonGrönland

Quellen:

  1. Tilman Bünz: Wer das Weite sucht. Skandinavien für Fortgeschrittene. btb Verlag, München 2012, ISBN 978-3-442-74359-9, Seite 20.

Ähnliche Wörter: Grünland