Ausgabe

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ausgabe (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Ausgabe die Ausgaben
Genitiv der Ausgabe der Ausgaben
Dativ der Ausgabe den Ausgaben
Akkusativ die Ausgabe die Ausgaben

Worttrennung:

Aus·ga·be, Plural: Aus·ga·ben

Aussprache:

IPA: [ˈaʊ̯sɡaːbə], Plural: [ˈaʊ̯sɡaːbən]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Ausgabe (Info), Plural: Lautsprecherbild Ausgaben (Info)

Bedeutungen:

[1] der Vorgang des Ausgebens, Austeilens, Aushändigens oder Verkündens einer Sache
[2] meist im Plural: Verbrauch von Geld
[3] (gedrucktes) Werk mit Bezug auf eine bestimmte Fassung in der Herstellung
[4] Nummer einer Zeitung oder Zeitschrift
[5] Informatik: Weiterleitung der Daten zu einem Endgerät, um diese für den Benutzer sichtbar zu machen

Abkürzungen:

Ausg.

Synonyme:

[5] Darstellung, Anzeige, Drucken

Gegenwörter:

[2] Einnahme
[5] Eingabe

Oberbegriffe:

[2] Verbrauch

Unterbegriffe:

[1] Essensausgabe, Essensmarkenausgabe, Fahrscheinausgabe, Gutscheinausgabe, Munitionsausgabe, Wäscheausgabe, Waschmarkenausgabe
[2] Geldausgabe, Mehrausgaben, Nebenausgabe
[3] Abschiedsausgabe, Erstausgabe, Jubiläumsausgabe, Sonderausgabe
[4] Abendausgabe, Dienstagsausgabe, Extraausgabe, Montagsausgabe, Morgenausgabe, Sonntagsausgabe, Tagesausgabe
[5] Bildschirmausgabe

Beispiele:

[1] Die Ausgabe der Briefe fand jeden Morgen nach dem Appell statt.
[2] Die Ausgaben für unser Projekt sind aus dem Ruder gelaufen.
[3] Ich habe eine Sonderausgabe dieses Werkes erwerben können.
[4] In der Abendausgabe dieser Zeitung wurde schon über das Unglück berichtet.
[5] Die Ausgabe der Ergebnisse unserer Berechnung erfolgt nur auf dem Bildschirm.

Charakteristische Wortkombinationen:

[2] besondere Ausgabe, geplante Ausgabe, gezielte Ausgabe, unnötige Ausgabe, unüberlegte Ausgabe
[3] erste Ausgabe, zweite Ausgabe usw.; durchgesehene Ausgabe, seltene Ausgabe, überarbeitete Ausgabe, verbesserte Ausgabe
[4] letzte Ausgabe

Wortbildungen:

[1] Ausgabestelle, Ausgabetermin
[2] Ausgabenbeschränkung, Ausgabendisziplin
[5] Ausgabegerät

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[2–5] Wikipedia-Artikel „Ausgabe
[1–3] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Ausgabe
[2, 3] Goethe-Wörterbuch „Ausgabe
[1–4] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Ausgabe
[2, 4, 5] canoo.net „Ausgabe
[1–5] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonAusgabe
[1–4] The Free Dictionary „Ausgabe

Ähnliche Wörter:

Aufgabe, Auslage